Rezept Kleine Gewuerzkunde Lorbeer

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kleine Gewuerzkunde - Lorbeer

Kleine Gewuerzkunde - Lorbeer

Kategorie - Grundlagen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 12524
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2883 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: reife Birnen !
Sind die Birnen noch nicht reif, so helfen Sie doch einfach ein bisschen nach. Legen Sie die Birnen mit einem reifen Apfel zusammen in eine braune Obsttüte. Die verschlossene Tüte stechen Sie an einigen Stellen ein. Der Reifeprozess der Birnen wird durch Ethylengas angeregt, welches der reife Apfel entwickelt. Der Trick mit dem reifen Apfel ist auch für Tomaten und Pfirsiche anwendbar.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
- - Lorbeer
Zubereitung des Kochrezept Kleine Gewuerzkunde - Lorbeer:

Rezept - Kleine Gewuerzkunde - Lorbeer
Zu Kraenzen geflochten kroenten die ledrigen Blaetter in der Antike die Haeupter von siegreichen Feldherren, und noch heute "ernten" Erfolgreiche den Lorbeer - wenn auch nur symbolisch. Die wirklichen Blaetter des Lorbeerbaumes hingegen wandern in unsere Kochtoepfe und geben ihre stark aromatische, leicht bittere Wuerze an Eintoepfe, Suppen und Saucen, Beizen und Marinaden, Fleisch- und Fischgerichte ab. Wenig ist bei Lorbeer oft mehr: ein einziges, manchmal nur ein halbes Blatt genuegt. Lorbeerblaetter kommen meist getrocknet in den Handel, denn frische sind aeusserst bitter; erst beim Trocknen verlieren sie die Bitterstoffe, und das typische Aroma entfaltet sich. Guter Lorbeer ist auch danach noch gruen, braune Blaetter wurden unsachgemaess getrocknet. * Quelle: Neue Gewuerz-Kueche, Burda Gmbh, Erfasst von B. Fritsche Erfasser: Stichworte: Gewuerz, Infos, Lorbeer, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kräutersegen für kalte JahreszeitenKräutersegen für kalte Jahreszeiten
Bevor es richtig friert, lassen sich noch zahlreiche Kräuter aus dem Garten und der Wildnis für den Winter konservieren. So kann man den herbstlichen und winterlichen Speiseplan mit sommerlichen Aromen anreichern.
Thema 3982 mal gelesen | 26.10.2009 | weiter lesen
Ernährung in der Schwangerschaft - Essen für zweiErnährung in der Schwangerschaft - Essen für zwei
Vor allem die ersten drei Monate der Schwangerschaft stellen den Appetit werdender Mütter auf eine harte Probe.
Thema 13311 mal gelesen | 02.04.2008 | weiter lesen
Nachtschattengewächse, sagenumwobene Pflanzen genauer betrachtetNachtschattengewächse, sagenumwobene Pflanzen genauer betrachtet
Viele Mythen ranken sich um die Nachtschattengewächse, die auch als Solanaceae bezeichnet werden. Ist die Vielfalt dieser Pflanzen, denen gut 3000 verschiedene Arten angehören, doch unglaublich groß.
Thema 6603 mal gelesen | 03.07.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |