Rezept Kleine Gewuerzkunde Kurkuma

 
Rezepte und Kochrezepte
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kleine Gewuerzkunde - Kurkuma

Kleine Gewuerzkunde - Kurkuma

Kategorie - Grundlagen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 12523
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3167 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Glasklare Eiswürfel !
Wenn man Eiswürfel aus Leitungswasser herstellt, sind sie voller Blasen und trüb. Kocht man das Leitungswasser aber ab, lassen sich daraus glasklare Eiswürfel bereiten.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
- - Kurkuma
Zubereitung des Kochrezept Kleine Gewuerzkunde - Kurkuma:

Rezept - Kleine Gewuerzkunde - Kurkuma
Ihre gelbe Farbe verdanken Curry, Senf und viele Essiggemuese der (zuvor gebruehten und getrockneten) gemahlenen Wurzel der Kurkumapflanze, die darum Gelbwurz heisst. Die Kurkuma kommt aus Suedostasien zu uns. Sie gehoert zur Familie der Ingwergewaechse und aehnelt diesen nicht nur in der Form der Wurzel, auch Duft und Geschmack weisen Gemeinsamkeiten auf. Kurkuma duftet aromatisch ingweraehnlich und schmeckt, wie Ingwer, brennend scharf, doch kommt eine leicht bittere Note hinzu. Darum sollte Kurkuma stets sparsam dosiert werden. Man schaetzt das Aroma in Worcestersauce und vielen Marinaden, doch harmonisiert es auch bestens mit Fisch, Gefluegel und Eiern, mit Saucen und mit Mayonnaisen. Fast ausschliesslich die gemahlene Wurzel koennen wir kaufen, selten die ganze, und bereits getrocknete. * Quelle: Neue Gewuerz-Kueche, Burda Gmbh, Erfasst von B. Fritsche Erfasser: Stichworte: Gewuerz, Infos, Kurkuma, Gelbwurz, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Senf - Auf den Senf und Senfkörner kommt es anSenf - Auf den Senf und Senfkörner kommt es an
Die Chinesen waren mal wieder die ersten: schon vor 3.000 Jahren verwendeten sie die scharfen Samen der Senfpflanze als Gewürz. Aus China gelangte der Senf nach Griechenland, wo er als Aphrodisiakum verwendet wurde, getreu dem Motto scharf macht scharf.
Thema 7794 mal gelesen | 10.12.2007 | weiter lesen
Kefir - der gesunde Pilz aus TibetKefir - der gesunde Pilz aus Tibet
Aus den Hochgebirgen des Tibet und Kaukasus stammt der Milchkefir - ein joghurtähnliches, leicht säuerliches Getränk, das angenehm auf der Zunge prickelt.
Thema 47567 mal gelesen | 31.12.2007 | weiter lesen
Italienische Gnocchi selbst gemachtItalienische Gnocchi selbst gemacht
Entgegen hartnäckiger Gerüchte muss es einmal klipp und klar gesagt werden: Gnocchi sind keine Nudeln.
Thema 46235 mal gelesen | 15.05.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: 0.08% |