Rezept Kleine Gewuerzkunde Curry

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kleine Gewuerzkunde - Curry

Kleine Gewuerzkunde - Curry

Kategorie - Grundlagen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 12515
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3141 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Geschlagener Strudelteig !
Die wichtigste Voraussetzung für Strudelteig ist, dass er gut durchgeknetet wird. Schlagen Sie ihn 50 mal auf ein bemehltes Brett. Am besten, Sie wellen den Strudelteig auf einem bemehlten Leinentuch aus.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
- - Curry
Zubereitung des Kochrezept Kleine Gewuerzkunde - Curry:

Rezept - Kleine Gewuerzkunde - Curry
Die ganz korrekte Bezeichnung waere Currypulver, denn echte Curries sind wuerzig-scharfe Saucengerichte aus der indischen Kueche, fuer die dort jede Hausfrau die spezielle Wuerzmischung taeglich frisch zubereitet. Bei uns meint man mit Curry jedoch das Gewuerzpulver, das in mehreren Schaerfegraden angeboten wird. Dabei handelt es sich um eine Mischung vieler Gewuerze - oft bis zu 36. Hier angebotener Curry besteht jedoch meist aus 12 bis 20 Gewuerzen: Koriander, Cayenne- und schwarzer Pfeffer, Ingwer, Piment, Paprika, Kardamom, Nelken, Muskatbluete, Zimt, Kreuzkuemmel, Bockshornklee-Samen und Kurkuma, auch Gelbwurz genannt, die fuer die Farbe sorgt. Manchmal wird Salz zugefuegt und bei billigen Sorten Leguminosenmehl. Am besten entfaltet Curry sein Aroma, im nicht zu heissem Fett angeschwitzt. * Quelle: Neue Gewuerz-Kueche, Burda Gmbh, Erfasst von B. Fritsche Erfasser: Stichworte: Gewuerz, Infos, Curry, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Skiurlaub - genüßlich schlemmen von Kaiserschmarrn bis MarillenknödelSkiurlaub - genüßlich schlemmen von Kaiserschmarrn bis Marillenknödel
Ohne die Hüttenvesper ist der Skiurlaub nur halb so schön - Bewegung an der frischen Schneeluft macht bekanntlich hungrig, und deshalb kehren die Pistenstürmer in Scharen ein, um sich an einheimischen Köstlichkeiten zu stärken.
Thema 6168 mal gelesen | 31.12.2007 | weiter lesen
Grillzeit Würstchenzeit welche Wurst soll auf den GrillGrillzeit Würstchenzeit welche Wurst soll auf den Grill
Kaum strahlt die Sonne vom blauen Frühlingshimmel, werfen schon die ersten Frühgriller den Grill an. Und was ist mit am beliebtesten beim Grillen? Würstchen in jeder Art und Form. Was ist drin, wie sind sie gewürzt und welche kann (darf) man grillen?
Thema 16758 mal gelesen | 28.03.2007 | weiter lesen
Rambutan, eine Frucht in ungewöhnlicher FormRambutan, eine Frucht in ungewöhnlicher Form
Wie ein verwuschelter roter Igel sieht die Rambutan (Nephelium lappaceum) aus, eine tropische Frucht, aus deren ledriger, roter Rinde gelbliche Auswüchse wie weiche Stacheln wachsen.
Thema 11621 mal gelesen | 19.04.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |