Rezept Kleckerkuchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kleckerkuchen

Kleckerkuchen

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 22343
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5694 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Hackbraten einmal anders !
Haben Sie schon einmal einen Hackbraten im Schlafrock gemacht? 15 Minuten bevor der Braten fertig ist, geben Sie eine Schicht Kartoffelbrei darüber. Mit Butter bestreichen und noch einmal in die Backröhre schieben. Wenn er eine schöne goldbraune Farbe hat, können Sie den Braten servieren.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 0 Portionen / Stück
500 g Mehl
40 g Hefe
80 g Zucker
1/4 l Milch
80 g Butter
1  Ei
1 Prise Salz
1/4 l Milch
20 g Butter
30 g Grieß
100 g Mohn; gemahlen
50 g Zucker
1  Ei
1 El. Rum
1/4 Tl. Zimt
250 g Quark
4 El. Milch
1  Eigelb
80 g Zucker
1  Pk. Vanillezucker
1  Eiweiß
250 g Kirschmarmelade
1 El. Rum
- - * Für Den Belag Iv:
175 g Mehl
100 g Zucker
1/2  Pk. Vanillezucker
100 g Butter; zerlassen
- - Für Das Blech:
- - Etwas Butter
Zubereitung des Kochrezept Kleckerkuchen:

Rezept - Kleckerkuchen
Aus den Zutaten von Mehl bis Salz einen Hefeteig bereiten und auf das gefettete Backblech legen. Milch, Butter und Grieß aufkochen und 5 Min. quellen lassen, dann mit dem Mohn, dem Zucker, dem Ei, dem Rum und dem Zimt verrühren. Den Quark mit der Milch, dem Eigelb, dem Zucker und dem Vanillezucker mischen. Das Eiweiß steifschlagen und unterheben. Die Marmelade mit dem Rum verrühren. Das Mehl mit Zucker, dem Vanillezucker und der Butter mischen, zu Streuseln zerreiben. Kleckse von der Mohnmasse, dem Quark und der Marmelade auf dem Hefeteig verteilen. Die Streusel darübergeben. 15 Minuten gehen lassen. Den Backofen auf 200?C vorheizen. 30 Min. backen. :Pro Person ca. : 160 kcal

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Lauch oder Porree ein herzhaftes JahresgemüseLauch oder Porree ein herzhaftes Jahresgemüse
Lauch (Allium ampeloprasum) gehört zur Familie der Zwiebelgewächse – was man sofort merkt, wenn man ihn anschneidet. Der charakteristische Zwiebelgeruch und –geschmack verrät ihn sofort.
Thema 6993 mal gelesen | 10.03.2008 | weiter lesen
Steak - saftig und zart soll es sein, Steaks müssen hängenSteak - saftig und zart soll es sein, Steaks müssen hängen
Ob englisch, medium oder durch: ein Rindersteak muss zart und saftig sein, sonst stellt das Mahl die Kiefermuskeln auf eine harte Belastungsprobe und der Genuss geht flöten.
Thema 48456 mal gelesen | 24.11.2007 | weiter lesen
Ethnic Food - die multikulturelle KücheEthnic Food - die multikulturelle Küche
Deutsche und ihre Essgewohnheiten. Wenn es um das Kochen geht, kann man den Deutschen keine Ausländerfeindlichkeit vorwerfen. Pizza, Pasta, Döner und Co haben in deutschen Landen schon längst Einzug gehalten.
Thema 8719 mal gelesen | 18.05.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |