Rezept Klare Kraeuterbruehe mit Wachtelei

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Klare Kraeuterbruehe mit Wachtelei

Klare Kraeuterbruehe mit Wachtelei

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 16531
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3968 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Gurke !
Gurken eignen sich hervorragend zum entschlacken,ist hautgenerierend und fördert den Harntrieb.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
100 g mageres Rindfleisch
1/2  Tomate
1  Zwiebel
1 klein. Karotte
1 Tl. Schnittlauch
1 Tl. Petersilie
1 Tl. Kerbel
1 Tl. Estragon
1 Tl. Brunnenkresse
1 Tl. Dill
1  Eiweiss
1/2 l Rinderbruehe
2  Wachteleier
- - Essigwasser
- - Pfeffer
- - Salz
Zubereitung des Kochrezept Klare Kraeuterbruehe mit Wachtelei:

Rezept - Klare Kraeuterbruehe mit Wachtelei
Das Rindfleisch durch den Fleischwolf (grobe Scheibe) drehen. Den Stielansatz der Tomate herausloesen, die Tomate heiss ueberbruehen, abschrecken, haeuten, entkernen und wuerflig schneiden. Die Zwiebel und Karotte putzen und ebenfalls wuerfeln. Die Haelfte der Kraeuter, die Zwiebelwuerfel, Karotte, die Tomate und das Fleisch mit dem Eiweiss kalt schaumig schlagen. Mit der kalten Bruehe aufgiessen und langsam unter staendigem Ruehren aufkochen. Dabei nimmt die Bruehe den Geschmack der Kraeuter an und wird ganz klar. Die Bruehe durch ein ausgewrungenes Tuch passieren, auskuehlen lassen und entfetten. Wieder erhitzen und die restlichen Kraeuter einruehren. Warmhalten. Waehrenddessen die Wachteleier in Essigwasser 10 Minuten kochen, kalt abschrecken, schaelen und halbieren. In Suppentassen geben und mit der abgeschmeckten klaren Kraeuterbruehe auffuellen. Als Dinner for Two (5.4.95) Vorspeise: Klare Kraeuterbruehe mit Wachtelei Hauptspeise: Hasenbraten mit Champagnersauce Nachspeise: Erdbeeren mit Mandellikoer ** Gepostet von Franz Betzel Date: Sat, 08 Apr 1995 Stichworte: Suppe, Bruehe, Klar, P2, Dinner

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
111 mal Gemüse für Feinschmecker111 mal Gemüse für Feinschmecker
Eingefleischte Vegetarier kommen hier genauso auf den Geschmack wie gemüsehungrige Fleischesser: 111 Rezepte für etwa 40 Gemüsesorten bieten eine leckere Auswahl.
Thema 8543 mal gelesen | 19.02.2007 | weiter lesen
Der Espresso - Kaffeegenuss aus ItalienDer Espresso - Kaffeegenuss aus Italien
In den meisten Ländern der Welt gilt er als Nationalgetränk schlechthin: Der Espresso. Viele können sich einen Start in den Tag ohne die geliebte Tasse Kaffee gar nicht vorstellen.
Thema 3502 mal gelesen | 26.02.2010 | weiter lesen
Vogelmiere: ein feines Salat- und GemüsepflänzchenVogelmiere: ein feines Salat- und Gemüsepflänzchen
Mancher Hobbygärtner verflucht das unscheinbare Kraut, weil es sich so schnell auf den Beeten verbreitet und eigentlich nicht auszurotten ist.
Thema 22198 mal gelesen | 22.07.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |