Rezept Kiymali Cep Boergi Schwimmende Baeumchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kiymali Cep Boergi Schwimmende Baeumchen

Kiymali Cep Boergi Schwimmende Baeumchen

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 7035
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2912 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Haltbare Milch !
H-Milch ist zwar nichts für Feinschmecker, denn die verwenden nur Frischmilch. Aber für Notfälle ist die natürlich sehr nützlich. Allerdings sollten Sie immer darauf achten, dass die Verpackung nicht gestoßen oder geknickt ist. Die Packungen könnten feinen Risse haben, durch die Keime ins Innere dringen können. Auf diese Weise hätten Bakterien jeder Art einen günstigen Nährboden in der H-Milch.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1 Glas Blaetterteig
- - Mehl zum Ausrollen
500 g Rinderhack
1  Zwiebel
1  Peperoni
2  Knoblauchzehen
1 Tl. Salz
1 El. Paprikapulver edelsuess
2 El. Tomatenmark
1/2 Bd. Petersilie
- - Salz
- - Pfeffer (aus der Muehle) 2 Eiweiss
- - Olivenoel zum Ausbacken
Zubereitung des Kochrezept Kiymali Cep Boergi Schwimmende Baeumchen:

Rezept - Kiymali Cep Boergi Schwimmende Baeumchen
Die Blaetterteigscheiben auf eine bemehlte Arbeitsflaeche legen. Etwas Olivenoel in einer Pfanne erhitzen und das Rinderhack darin rundherum kraeftig Farbe nehmen lassen. Die Zwiebeln abziehen, fein hacken und mit der gehackten Peperoni und den mit Salz zerriebenen Knoblauchzehen zum Fleisch geben und mitbraten. Das Fleisch mit Paprikapulver kraeftig wuerzen. Das Tomatenmark unterziehen und die verlesenen, gewaschene und gehackte Petersilie unterruehren. Mit Salz und Pfeffer kraeftig wuerzen. Das Eiweiss mit etwas Wasser verschlagen. Aus den Blaetterteigscheiben kleine Rechtecke schneiden und die Rechtecke mit dem Eiweiss bestreichen. Die Fuellung gleichmaessig auf einer Seite der Laenge nach auf die Rechtecke verteilen. Nun die Rechtecke zusammenrollen und die Raender gut festdruecken. Je nach Geschmack sollen die schwimmenden Baeumchen ca. 8-15 cm lang sein. Vor dem Servieren werden die Blaetterteigroellchen in schwimmendem Olivenoel goldgelb ausgebacken und koennen warm oder kalt serviert werden. ** Christa@germany.uucp From: Zotty@popp.ins.de (Christa Keil) Stichworte: News, Tuerkisch, Blaetterteig, Fleischgerichte, Hackfleisch

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Niedertemperatur-Garen: Braten ohne Stress und butterzartNiedertemperatur-Garen: Braten ohne Stress und butterzart
Niedertemperaturgaren hilft, die Vorbereitung festlicher Menüs mit köstlichen Braten zu einer recht stressfreien Angelegenheit zu machen. Egal ob Ostern, Familienfest oder Weihnachten:
Thema 37989 mal gelesen | 27.03.2010 | weiter lesen
Moussaka mit Hackfleisch und AuberginenMoussaka mit Hackfleisch und Auberginen
Im Bereich der mediterranen Ernährung fristet die griechische Küche noch ein Schattendasein.
Thema 12990 mal gelesen | 20.06.2008 | weiter lesen
Dim Sum - Fingerfood in ChinaDim Sum - Fingerfood in China
Kleine Appetithäppchen sind auf der ganzen Welt verbreitet. Nun hat auch China kleine Köstlichkeiten zu bieten, die es in sich haben. „Dim Sum“, was so viel bedeutet wie „Kleine Herzerwärmer“ sind wahre Köstlichkeiten und werden Liebhabern der Chinesischen Küche den Mund wässrig machen.
Thema 6032 mal gelesen | 03.07.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |