Rezept Kiwisalat mit Kokosnusseis

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kiwisalat mit Kokosnusseis

Kiwisalat mit Kokosnusseis

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 8222
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3780 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: damit das Fett nicht spritzt !
Streuen Sie vor dem Braten etwas Mehl oder Salz in die Pfanne, dann spritzt das heiße Fett nicht.


Kein Fett in den Ausguss
Schütten Sie niemals Fettreste oder Altöl in den Ausguss. Denn schon ein Liter Fett verunreinigt eine Million Liter Trinkwasser!!

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1  Frische Kokosnuss
5 dl Wasser (1)
100 g Zucker
3 El. Wasser (2)
4  Kiwis
1/2  Zitrone, Saft
- - Zitronenmelisse, frisch
Zubereitung des Kochrezept Kiwisalat mit Kokosnusseis:

Rezept - Kiwisalat mit Kokosnusseis
Kokosnusseis Kokosnuss oeffnen, die Milch auffangen, das Fleisch aus den Schalen loesen und raspeln. Kokosraspel mit kochendheissem Wasser (1) uebergiessen und 10 bis 15 Minuten ziehen lassen. Zucker mit Wasser (2) aufkochen. Kokosmasse zusammen mit der frischen Kokosmilch durch ein Sieb ablaufen lassen, dabei die Kokosraspeln fest ausdruecken. Die gewonnene Milch mit dem Zuckersirup verruehren und in der Eismaschine oder im Gefrierfach gefrieren lassen (zwischendurch mehrmals mit einem Schneebesen durchschlagen, damit sich keine grosse Eiskristalle bilden koennen). Anrichten Kiwis schaelen und in sehr duenne Scheiben schneiden. Auf Teller verteilen, mit Zitronensaft betraeufeln und je eine oder zwei Kokoseiskugeln darauf setzen. Mit der Zitronenmelisse garnieren. Bemerkung: das Eis kann auch mit Kokosnussmilch oder Kokosnusscreme (in Dosen in Spezialitaeten-Geschaefte) hergestellt werden. Die Milch bzw. Creme muss i.d.R. Verduennt werden. Achtung: beide sind meist schon gesuesst !! Portionen: 4 * Aus: Meine Familie & Ich Spezial, 6/93, S.51 ** From: R.GAGNAUX@link-ch1.aworld.de (Rene Gagnaux) Date: Wed, 29 Dec 1993 12:00:00 +0200 Newsgroups: zer.t-netz.essen Stichworte: Desserts, Eis, Kiwis, Kokosnuss, zer

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Bunte Kartoffeln die andere KartoffelBunte Kartoffeln die andere Kartoffel
Haben Sie schon einmal bunte Kartoffeln gesehen oder gar gegessen? Rote, blaue, violette, oder sogar blau-weiß oder rot-weiß marmorierte? Bunte Kartoffeln?
Thema 14145 mal gelesen | 24.04.2007 | weiter lesen
Schalttag, Fasten und neue Kraft tankenSchalttag, Fasten und neue Kraft tanken
Manchmal fühlen wir uns einfach matt, träge und lustlos, ohne krank zu sein. Der Körper ist überlastet – und dabei spielt das Essen oft die entscheidende Rolle.
Thema 7066 mal gelesen | 30.04.2008 | weiter lesen
Fladenbrot - darf es auch mal Orientalisch sein ?Fladenbrot - darf es auch mal Orientalisch sein ?
Es gibt (Fladenbrot) Roggenbrot, Dinkelbrot, Graubrot, Schwarzbrot, Mischbrot, Baguettebrot, Laugenbrot, – und doch gelangt fast jeder Brotfan irgendwann an den Punkt, wo er sich nach Abwechslung sehnt und etwas Neues austesten möchte.
Thema 7428 mal gelesen | 26.06.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |