Rezept Kiwis mit Orangenschaum I

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kiwis mit Orangenschaum I

Kiwis mit Orangenschaum I

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 15213
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4075 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Patschuli !
(Blätter des indischen Patschulibaumes)
Kleine Dosen regen an, höhere sedieren – abhängig auch vom individuellen Befinden. Aphrodisisch, stabilisierender Einfluss auf die vitalen Energiereserven.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
8  Kiwis
1 El. Zucker
2 El. Orangensaft
2 El. Orangenlikoer
1 1/2  Scheibe Gelatine
1 El. Orangenschale; abgerieben
125 ml Orangensaft
2 El. Zitronensaft
3  Eigelb
70 g Zucker
2 El. Orangenlikoer
3  Eiweiss
Zubereitung des Kochrezept Kiwis mit Orangenschaum I:

Rezept - Kiwis mit Orangenschaum I
Die Kiwis schaelen, 1/4 davon in Scheiben und den Rest in Stuecke schneiden. Mit dem Zucker, dem Orangensaft und dem Likoer marinieren. Kalt stellen. Fuer den Orangenschaum, die Gelatine zum Quellen in kaltes Wasser legen. Die Orangenschale, den Orangen- und Zitronensaft in eine Schuessel geben. Mit den Eigelben und der Haelfte vom Zucker im Wasserbad (das Wasser darf nicht kochen) 5 bis 6 Minuten aufschlagen, bis die Eigelbe binden. Dann die Creme kalt schlagen. Die Gelatine ausdruecken und mit dem Likoer im Wasserbad aufloesen, unter die Creme ziehen. Die Eiweisse mit dem restlichen Zucker im koerperwarmen Wasserbad aufschlagen. Kalt schlagen und unter die Orangencreme ziehen. Die marinierte Kiwis in Glaeser anordnen und den Orangenschaum darauf verteilen. Im Kuehlschrank fuer 2 bis 3 Stunden kalt stellen. * Quelle: Nach: TV-Zeitschrift ?? Erfasst von Rene Gagnaux ** Gepostet von Rene Gagnaux Date: Sun, 16 Apr 1995 Stichworte: Suessspeise, Kalt, Orange, Kiwi, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Staudensellerie, Stangensellerie klassisches Würz- und SuppengemüseStaudensellerie, Stangensellerie klassisches Würz- und Suppengemüse
Sellerieknollen haben einen herben Charakter, ganz anders als der Staudensellerie mit seinen knackig-frischen Stängeln und buschigen Blättern.
Thema 21057 mal gelesen | 04.03.2008 | weiter lesen
Kokos-Cranberrie-Cornflakes - Kekse zum Frühstück?Kokos-Cranberrie-Cornflakes - Kekse zum Frühstück?
Cerealien sind nicht nur fürs Frühstück gut – vor allem mit den klassischen Cornflakes lassen sich wunderbar krosse Plätzchen oder Crossies zubereiten, die Crisp und zarten Schmelz vereinen und leicht nachzubacken sind.
Thema 6487 mal gelesen | 08.08.2008 | weiter lesen
Salami, Mortadella und Parmaschinken - Wurst Delikatessen à la ItaliaSalami, Mortadella und Parmaschinken - Wurst Delikatessen à la Italia
Wer Italien nur mit Pasta, Parmesan und Tiramisu verbindet, verpasst ein weiteres köstliches Eckchen des stiefelförmigen Delikatessenparadieses.
Thema 11647 mal gelesen | 18.09.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |