Rezept Kiwi Salat mit Orangencreme

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kiwi-Salat mit Orangencreme

Kiwi-Salat mit Orangencreme

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 1229
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4533 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kiwi !
Verdauungsfördernd

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
6  Kiwi
2 El. Orangensaft
1  Schnapsglas Curacao
2 El. Zucker
6 El. Crème fraîche
- - Saft und abgeriebene Schale von 1 Orange
1  Msp. Ingwerpulver
1 Tl. rosa Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Kiwi-Salat mit Orangencreme:

Rezept - Kiwi-Salat mit Orangencreme
Kiwi schälen und in Scheiben schneiden, Orangensaft und Alkohol und Zucker verrühren, bis der Zucker aufgelöst ist. Marinade über Kiwis geben, 2 Stunden im Kühlschrank zugedeckt ziehen lassen. Crème fraîche mit Orangensaft, Schale und Ingwer verrühren. Creme auf die Kiwis geben. Rosa Pfeffer darübergeben.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Die Spreewaldgurke - Spreewälder GurkenDie Spreewaldgurke - Spreewälder Gurken
Mit purer Ostalgie hat der Ruhm der Spreewaldgurke nichts mehr zu tun.
Thema 7941 mal gelesen | 02.04.2008 | weiter lesen
Aubergine - Solanum melongela das köstliche NachtschattengewächsAubergine - Solanum melongela das köstliche Nachtschattengewächs
In Deutschland sind vor allem die tiefvioletten, glänzenden und keulenförmigen Früchte des Nachtschattengewächses bekannt.
Thema 8011 mal gelesen | 03.09.2007 | weiter lesen
Rezepte mit Blumen - BlumenrezepteRezepte mit Blumen - Blumenrezepte
Dass manche Blumen essbar sind, wissen wir ja noch aus Kindertagen. Ich erinnere mich da nur an die Blüten des rosa Wiesenklees und der ‚zahmen Brennnessel’ bzw. Taubnessel, die wir als Kinder ausgesaugt haben, oder an den sauren Waldklee.
Thema 22122 mal gelesen | 24.04.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |