Rezept Kiwi Orangen Salat mit Basilikum Vinaigrette

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kiwi-Orangen-Salat mit Basilikum-Vinaigrette

Kiwi-Orangen-Salat mit Basilikum-Vinaigrette

Kategorie - Salate Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 16143
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2680 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kühlschranktür schließen !
Schließen Sie die Tür Ihres Kühlschrankes immer gleich wieder, damit er nicht unnötig aufgeheizt wird.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 klein. Friseesalat
1 klein. Roemersalat
5  Kiwis
1  Bd. Basilikum
7 El. Orangensaft
2 El. Weissweinessig
- - Salz
- - Pfeffer; a.d. Muehle
70 ml Oel
4  Orangen, kernlos
Zubereitung des Kochrezept Kiwi-Orangen-Salat mit Basilikum-Vinaigrette:

Rezept - Kiwi-Orangen-Salat mit Basilikum-Vinaigrette
Frisee- und Roemersalat putzen, waschen, trockenschleudern und zerpfluecken. Kiwis schaelen und laengs in schmale Spalten scheiden. Die Basilikumblaetter von den Stielen zupfen und grob hacken. Orangensaft, Essig, Salz und Pfeffer zugeben. Alles mit dem Schneidstab des Handruehrers puerieren, das Oel einruehren. Die Orangen wie Aepfel schaelen, dabei die weisse Haut vollstaendig entfernen. Filets zwischen den Trennwaenden herausschneiden. Den Salat mit den Kiwis und zwei Drittel der Vinaigrette mischen. 15 Minuten durchziehen lassen. Die Orangenfilets unterheben. Den Salat auf einer grossen Platte anrichten, mit der restlichen Vinaigrette betraeufeln. Pro Portion ca. 240 kcal/1004 kJ. * Quelle: Nach ARD/ZDF 18.05.95 Erfasst: Ulli Fetzer Stichworte: Salat, Kalt, Blattsalat, Kiwi, Orange, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Fisch: Der Aal, ein fettiger GenussFisch: Der Aal, ein fettiger Genuss
Fettreich und doch gesund? Das klingt merkwürdig für alle, die durch Low-fat und Atkins-Diät ein wenig verwirrt sind. Doch dem Aal, einem der fettreichsten Fische überhaupt, gelingt diese Gratwanderung tatsächlich hervorragend.
Thema 4128 mal gelesen | 26.10.2009 | weiter lesen
Dörrobst - trocknen Sie Ihre Früchte einfach selbstDörrobst - trocknen Sie Ihre Früchte einfach selbst
Viele Menschen kennen Dörrobst hauptsächlich aus ihrem Früchtemüsli, aus Früchtebrot oder einem Müsliriegel.
Thema 56878 mal gelesen | 22.04.2008 | weiter lesen
Staudensellerie, Stangensellerie klassisches Würz- und SuppengemüseStaudensellerie, Stangensellerie klassisches Würz- und Suppengemüse
Sellerieknollen haben einen herben Charakter, ganz anders als der Staudensellerie mit seinen knackig-frischen Stängeln und buschigen Blättern.
Thema 19352 mal gelesen | 04.03.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |