Rezept Kiwi Orangen Salat mit Basilikum Vinaigrette

 
Rezepte und Kochrezepte
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kiwi-Orangen-Salat mit Basilikum-Vinaigrette

Kiwi-Orangen-Salat mit Basilikum-Vinaigrette

Kategorie - Salate Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 16143
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2314 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Majoran !
Nervenwirksam, spannungslösend, sedativtonisierend. Majoran verbindet sich gut mit Bergamotte und Lavendel. Die Mischung wirkt angenehm entspannend.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 klein. Friseesalat
1 klein. Roemersalat
5  Kiwis
1  Bd. Basilikum
7 El. Orangensaft
2 El. Weissweinessig
- - Salz
- - Pfeffer; a.d. Muehle
70 ml Oel
4  Orangen, kernlos
Zubereitung des Kochrezept Kiwi-Orangen-Salat mit Basilikum-Vinaigrette:

Rezept - Kiwi-Orangen-Salat mit Basilikum-Vinaigrette
Frisee- und Roemersalat putzen, waschen, trockenschleudern und zerpfluecken. Kiwis schaelen und laengs in schmale Spalten scheiden. Die Basilikumblaetter von den Stielen zupfen und grob hacken. Orangensaft, Essig, Salz und Pfeffer zugeben. Alles mit dem Schneidstab des Handruehrers puerieren, das Oel einruehren. Die Orangen wie Aepfel schaelen, dabei die weisse Haut vollstaendig entfernen. Filets zwischen den Trennwaenden herausschneiden. Den Salat mit den Kiwis und zwei Drittel der Vinaigrette mischen. 15 Minuten durchziehen lassen. Die Orangenfilets unterheben. Den Salat auf einer grossen Platte anrichten, mit der restlichen Vinaigrette betraeufeln. Pro Portion ca. 240 kcal/1004 kJ. * Quelle: Nach ARD/ZDF 18.05.95 Erfasst: Ulli Fetzer Stichworte: Salat, Kalt, Blattsalat, Kiwi, Orange, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Ysop - das Josefskraut in der KücheYsop - das Josefskraut in der Küche
Sein herber, leicht bitterer und erfrischender Geschmack erinnert an Rosmarin oder Salbei. Wie sie ist auch der Ysop im Mittelmeerraum heimisch.
Thema 14210 mal gelesen | 25.02.2009 | weiter lesen
Die Zuckerwurzel, ein Gemüse mit GeschichteDie Zuckerwurzel, ein Gemüse mit Geschichte
Bis zu 8 Prozent Zucker soll sie enthalten, sie trägt also ihren Namen Zuckerwurzel (Sium sisarum) nicht von ungefähr.
Thema 3920 mal gelesen | 25.02.2009 | weiter lesen
Vorsicht bei Mohn ProduktenVorsicht bei Mohn Produkten
Morphin dürfte in Speisemohn nur in kleinsten Mengen enthalten sein. Tatsächlich sind die Morphingehalte in den vergangenen Jahren jedoch stark angestiegen.
Thema 6795 mal gelesen | 26.02.2006 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: 0.16% |