Rezept Kiwi Marmelade 2:1

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kiwi-Marmelade-2:1

Kiwi-Marmelade-2:1

Kategorie - Grundlagen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 19242
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 12047 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Käsereste recyclen !
Trockene Käsereste mag meist niemand mehr essen. Wenn man sie reibt und in heißer Milch schmilzt, kann man daraus mit ein paar Gewürzen und Instant-Bouillon eine prima Käsesauce zaubern.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1300 g Kiwi; vorbereitet gewogen
500 g Extra-Gelierzucker (2:1)
1  Pk. Orangenback
30 ml Zitronensaft
30 ml Cointreau
Zubereitung des Kochrezept Kiwi-Marmelade-2:1:

Rezept - Kiwi-Marmelade-2:1
Kiwi schaelen, vierteln und in duenne Scheiben schneiden. Fruechte mit Gelierzucker, Zitronensaft und Orangenschale mischen und 5-6 Stunden ziehen lassen. Fruchtmasse unter Ruehren zum Kochen bringen und sprudelnd kochen lassen (Dauer siehe Angabe auf der Zuckerpackung). Topf vom Herd nehmen, Cointreau einruehren und Marmelade sofort in die Glaeser fuellen. * Quelle: erfasst: Barbara Schulz, 14.1.96 Stichworte: Aufbau, Marmelade, Kiwi, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Der Stint - ein ganz besonderer FischDer Stint - ein ganz besonderer Fisch
Der Verzehr von Fisch ist fraglos sehr gesund, doch immer eine Geschmacksfrage. Nicht jeder kann sich mit dem typischen Eigengeschmack anfreunden und besonders Kinder tun sich oft schwer damit, ab und an eine Fischmahlzeit zu verzehren.
Thema 16782 mal gelesen | 22.07.2009 | weiter lesen
Birnen - das Obst mit der besonderen Form die BirneBirnen - das Obst mit der besonderen Form die Birne
Äpfel sind in deutschen Küchen gut gelitten – schließlich machen sie keine Spirenzchen und genießen den Ruf einer verlässlichen, soliden Frucht. Ein Apfel ist robust und flexibel. Birnen sind da schon eine andere Spezies.
Thema 9294 mal gelesen | 22.10.2007 | weiter lesen
Kresse das Gewürzkraut - Vitamine von der FensterbankKresse das Gewürzkraut - Vitamine von der Fensterbank
Sobald die Tage wieder länger werden, wächst bei den meisten Menschen der Hunger auf frisches Grün. Doch noch ist es zu früh für einheimisches Gemüse, außer Wintergemüse wie diverse Kohlsorten oder Bleichgemüse wie Chicoree gibt es nur Importware.
Thema 19347 mal gelesen | 14.01.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |