Rezept Kiwi Kompott mit Grießflammeri

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kiwi-Kompott mit Grießflammeri

Kiwi-Kompott mit Grießflammeri

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 5015
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4528 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Himbeere !
Verdauungsfördernd, Krampflösend bei Gallenleiden

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
3/4 l Milch
- - Salz
10 El. Zucker
150 g Grieß
1/2 l Orangensaft
3  Eier
4  Kiwis
200 g Erdbeeren
1 El. Speisestärke
Zubereitung des Kochrezept Kiwi-Kompott mit Grießflammeri:

Rezept - Kiwi-Kompott mit Grießflammeri
Milch mit Salz und 7 El Zucker auf hoechster Einstellung aufkochen. Den Griess einstreuen und unter Ruehren 5 Minuten auf 0 ausquellen lassen. Zuerst 1/8 l Orangensaft, dann Eigel und steif geschlagenes Eiweiss unterziehen. In eine kalt ausgespuelte Form (1 1/2 l Inhalt) fuellen und mindestens 2 Std. kalt stellen. Kiwis schaelen, Kiwis in Spalten schneiden. Erdbeeren waschen, putzen und vierteln. 3/8 l Orangensaft mit 3 EL Zucker aufkochen. Staerke mit etwas Wasser glattruehren und den Saft damit binden. Das Obst dazugeben, einmal aufkochen, kalt stellen. Den Flammeri auf eine Platte stuerzen und mit dem Kompott servieren. Tip: Im Winter die Erdbeeren durch 2 Clementinen ersetzen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Milbenkäse der etwas andere Käse aus WürchwitzMilbenkäse der etwas andere Käse aus Würchwitz
Schon seit jeher ist es bekannt, dass je nach Art der Lagerung mit Milbenbefall eines Käses gerechnet werden kann. Also machte man aus der Not eine Tugend und nutzte diese kleinen Tierchen einfach zur Produktion einer besonders würzigen Käsevariante.
Thema 12315 mal gelesen | 01.05.2007 | weiter lesen
Ananas süß und erfrischend, die Frucht aus der FerneAnanas süß und erfrischend, die Frucht aus der Ferne
Das Schälen einer frischen Ananas ist eine Angelegenheit, bei der schon so mancher Hobby-Koch verzweifelt ist – vor allem dann, wenn die dicke Hülle einen enttäuschenden Fund preisgab.
Thema 9258 mal gelesen | 11.02.2008 | weiter lesen
Tempura - Ausgebackene Köstlichkeiten aus JapanTempura - Ausgebackene Köstlichkeiten aus Japan
Fisch im Bierteig, süßes Schmalzgebackenes, frittierte Kartoffelstäbchen – das alles sind Gerichte, welche die Kategorie „Leichte Küche“ wahrhaftig nicht verdient haben.
Thema 12144 mal gelesen | 05.09.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |