Rezept Kiwi Kompott mit Grießflammeri

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kiwi-Kompott mit Grießflammeri

Kiwi-Kompott mit Grießflammeri

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 5015
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4508 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Pizza mit Pfiff !
Braune knusprige Pizzaböden bekommen Sie, wenn Sie den Teig mit Hartweizengrieß statt Mehl herstellen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
3/4 l Milch
- - Salz
10 El. Zucker
150 g Grieß
1/2 l Orangensaft
3  Eier
4  Kiwis
200 g Erdbeeren
1 El. Speisestärke
Zubereitung des Kochrezept Kiwi-Kompott mit Grießflammeri:

Rezept - Kiwi-Kompott mit Grießflammeri
Milch mit Salz und 7 El Zucker auf hoechster Einstellung aufkochen. Den Griess einstreuen und unter Ruehren 5 Minuten auf 0 ausquellen lassen. Zuerst 1/8 l Orangensaft, dann Eigel und steif geschlagenes Eiweiss unterziehen. In eine kalt ausgespuelte Form (1 1/2 l Inhalt) fuellen und mindestens 2 Std. kalt stellen. Kiwis schaelen, Kiwis in Spalten schneiden. Erdbeeren waschen, putzen und vierteln. 3/8 l Orangensaft mit 3 EL Zucker aufkochen. Staerke mit etwas Wasser glattruehren und den Saft damit binden. Das Obst dazugeben, einmal aufkochen, kalt stellen. Den Flammeri auf eine Platte stuerzen und mit dem Kompott servieren. Tip: Im Winter die Erdbeeren durch 2 Clementinen ersetzen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Gans - Gänsekochbuch alles über die Gans und GerichteGans - Gänsekochbuch alles über die Gans und Gerichte
Herbst und Winter sind die Zeit der Gänsegerichte: Martinsgans und Weihnachtsgans gehören zu den traditionellen Gerichten der kühleren Jahreszeit.
Thema 15388 mal gelesen | 07.12.2007 | weiter lesen
Bruschetta die Delikatess Vorspeise der ItalienerBruschetta die Delikatess Vorspeise der Italiener
In guten Restaurants werden sie als Gratis-Amuse-gueule gereicht, um den Gaumen auf die folgenden Genüsse einzustimmen – doch entstanden sind sie als notdürftiges Arme-Leute-Essen:
Thema 56977 mal gelesen | 24.11.2007 | weiter lesen
Jakobsmuscheln - Die Jakobsmuschel gilt als DelikatesseJakobsmuscheln - Die Jakobsmuschel gilt als Delikatesse
Sie weist den Jakobspilgern den Weg und wurde zum weltbekannten Emblem eines Öl-Konzerns, doch den Geschmack ihres Fleischs kennen die wenigsten: Die Jakobsmuschel.
Thema 21238 mal gelesen | 12.06.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |