Rezept Kirschtee

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kirschtee

Kirschtee

Kategorie - Getraenke Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29844
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3736 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Klar wie Kloßbrühe !
Zwei bis drei Eierschalen lassen Sie ca. zehn Minuten in der Knochenbrühe mitkochen und die Brühe wird klar. Sie können die fertig gekochte Brühe aber auch durch einen Kaffeefilter oder ein Haarsieb gießen, das hat die gleiche Wirkung.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
1/4 l Kirschsaft
200 g Suesskirschen; rot
2 El. Puderzucker
1/2  Zitrone; den Saft davon
1/2  Orange; den Saft davon
1/2 l Wasser ohne Kohlensaeure
8 Tl. Darjeeling-Tee
6  Orangenscheiben
- - Zitronenmelisse
- - Das Goldene Blatt 04.04.97 erfasst von I. Benerts
Zubereitung des Kochrezept Kirschtee:

Rezept - Kirschtee
Kirschsaft zu Wuerfeln gefrieren lassen. Kirschen entsteinen und grob zerschneiden. Mit Zucker, Zitronen- und Orangensaft mischen und das Ganze ziehen lassen. Waser aufkochen, sprudelnd ueber den Tee giessen und 2 bis 3 minuten ziehen lassen. Kirscheiswuerfel in die oben angegebene Anzahl Glaeser geben und den Tee darueber abseihen. Die Kirschen mit dem angesetzten Saft und ja einer Orangenscheibe hineingeben. Glasraender mit Zitronenmelisse garnieren und den Tee mit Trinkhalm und langstieligem Loeffel servieren. Tip: : Wer's mag, bibt zusaetzlch einen Schuss Kirschlikoer in den Tee :Pro Person ca. : 190 kcal :Pro Person ca. : 796 kJoule

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Füllstoffe - was ist in unserer Nahrung alles enthalten?Füllstoffe - was ist in unserer Nahrung alles enthalten?
Füllstoffe sind nur eine Gruppe von vielen gängigen Zusatzstoffen in unserer Nahrung. Die Verwendung von Zusatzstoffen in der Nahrung ist nicht neu. Um die Lebensmittel zu konservieren, wurde seit jeher zu Hilfsmitteln wie Salz, Zucker, Rauch oder Essig gegriffen.
Thema 4779 mal gelesen | 26.02.2010 | weiter lesen
Acerola - Viele Vitamine aus einer Tropen-FruchtAcerola - Viele Vitamine aus einer Tropen-Frucht
Immer häufiger begegnet uns der klingende Name „Acerola“ auf den Packungen von Lebensmitteln.
Thema 13388 mal gelesen | 20.06.2008 | weiter lesen
Die ideale Verpflegung zum WandernDie ideale Verpflegung zum Wandern
Wandern hat sich zum Lifestyle-Trendsport gemausert – und immer mehr Menschen suchen bewusst die einsamen Pfade fernab der Hauptwanderwege, um die Natur in absoluter Ruhe und Erholung zu genießen. Nachteil der stillen Individualität:
Thema 16785 mal gelesen | 01.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |