Rezept Kirschtee

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kirschtee

Kirschtee

Kategorie - Getraenke Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29844
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4018 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Rote Zwiebeln !
die dünne äußere Schale ist lackartig, leuchtend rot bis bläulich-rot. Ihr Geschmack ist mild-würzig bis süßlich.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
1/4 l Kirschsaft
200 g Suesskirschen; rot
2 El. Puderzucker
1/2  Zitrone; den Saft davon
1/2  Orange; den Saft davon
1/2 l Wasser ohne Kohlensaeure
8 Tl. Darjeeling-Tee
6  Orangenscheiben
- - Zitronenmelisse
- - Das Goldene Blatt 04.04.97 erfasst von I. Benerts
Zubereitung des Kochrezept Kirschtee:

Rezept - Kirschtee
Kirschsaft zu Wuerfeln gefrieren lassen. Kirschen entsteinen und grob zerschneiden. Mit Zucker, Zitronen- und Orangensaft mischen und das Ganze ziehen lassen. Waser aufkochen, sprudelnd ueber den Tee giessen und 2 bis 3 minuten ziehen lassen. Kirscheiswuerfel in die oben angegebene Anzahl Glaeser geben und den Tee darueber abseihen. Die Kirschen mit dem angesetzten Saft und ja einer Orangenscheibe hineingeben. Glasraender mit Zitronenmelisse garnieren und den Tee mit Trinkhalm und langstieligem Loeffel servieren. Tip: : Wer's mag, bibt zusaetzlch einen Schuss Kirschlikoer in den Tee :Pro Person ca. : 190 kcal :Pro Person ca. : 796 kJoule

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Schlehen - Früchte für den Schlehenwein oder MarmeladeSchlehen - Früchte für den Schlehenwein oder Marmelade
Schon in der Jungsteinzeit speisten unsere Vorfahren von den herben Früchten des Schleh- oder Schwarzdorns (Prunus spinosa).
Thema 11741 mal gelesen | 24.09.2008 | weiter lesen
Meerettich ein Wurzelgemüse mit SchärfeMeerettich ein Wurzelgemüse mit Schärfe
Eines steht fest: Das Meer im Meerrettich hat nichts mit dem Meer zu tun. Vielleicht aber mit „mehr“ oder gar mit „Mähre“, dem alten Wort für ein Pferd – denn immerhin wird der Meerrettich im Englischen horse-radish genannt.
Thema 5589 mal gelesen | 14.04.2008 | weiter lesen
Flambieren - Ein Kulinarisches FeuerwerkFlambieren - Ein Kulinarisches Feuerwerk
Feuer fasziniert einfach. Auch und besonders in der Küche, zum Beispiel beim Flambieren.
Thema 9729 mal gelesen | 25.02.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |