Rezept Kirschsuppe Aus Gordes

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kirschsuppe Aus Gordes

Kirschsuppe Aus Gordes

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 24222
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3463 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Löffeltest !
Garprobe bei Braten: mit einem Löffel auf den Braten drücken. Gibt das Fleisch stark nach, ist es innen noch roh, gibt es leicht nach, ist es medium, gibt es kaum mehr nach, ist es durchgebraten.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1200 g Knorpelkirschen; nicht entsteint
700 ml Cotes du Ventoux
1  Zimtstange
1  Vanilleschote
2  Getrocknete Fenchelblätter
1  Zitrone; die Schale
200 ml Sherry
200 g Streuzucker
2  Blütenhonig
2  Feine Tapioka
- - Ilka Spiess ARD/ZDF-Text
Zubereitung des Kochrezept Kirschsuppe Aus Gordes:

Rezept - Kirschsuppe Aus Gordes
Schneiden Sie die Vanilleschote der Länge nach auf und geben Sie sie zusammen mit dem Wein, Zimt, Fenchel und der Zitronenschale in einen Topf. Erhitzen Sie die Mischung und nehmen Sie sie beim ersten Aufwallen vom Feuer. Lassen Sie sie 20 Minuten ziehen. Filtern Sie dann alles durch ein Sieb und fügen Sie Sherry, Zucker und Honig hinzu. Bringen Sie alles erneut zum Kochen, schütten Sie die Tapioka hinzu und lassen Sie alles 5 Minuten auf kleiner Flamme köcheln. Fügen Sie die Knorpelkirschen hinzu, lassen Sie die Suppe aufwallen und nehmen Sie den Topf vom Feuer. Lassen Sie ihn zugedeckt abkühlen und stellen Sie ihn dann in den Kühlschrank. *******************************+********************************** Früchte direkt von Baum und Strauch genossen wecken bei den meisten Menschen Erinnerungen an die Kindheit. So auch bei dem französischen Meisterkoch Roger Verge, der in seinen Obstgarten einlädt. Zu Anekdoten und Erinnerungen an die eigene Kindheit in der Provence präsentiert er seine Früchteküche. Einfache, aber immer wieder abwechslungsreiche Kompositionen, die nach Dessertarten sortiert sind. Süss oder herzhaft - für jeden Geschmack ist mit Sicherheit etwas dabei.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Saisonbeginn für schmackhafte BlütenSaisonbeginn für schmackhafte Blüten
Wenn ein lindes Frühlingslüftchen lieblich-süß um die Nase schmeichelt, sind die tiefvioletten Blüten des Wohlriechenden Veilchens (Viola odorata) nicht fern.
Thema 7251 mal gelesen | 23.02.2007 | weiter lesen
Erbsen - Grüne Erbsen ein rundes GemüseErbsen - Grüne Erbsen ein rundes Gemüse
Die Erbse scheint ein wahrhaft höfisches Gemüse zu sein – Sonnenkönig Ludwig XIV. wird nachgesagt, dass er die runden grünen Kügelchen zu seinen favorisierten Leibspeisen erklärte.
Thema 7867 mal gelesen | 18.03.2008 | weiter lesen
Zitronenmelisse Melissa officinalis - verfeinert das Dessert und heilt im TeeZitronenmelisse Melissa officinalis - verfeinert das Dessert und heilt im Tee
Wenn man ihre zarten, grünen Blättchen zwischen Daumen und Zeigefinger reibt, entströmt ihnen ein köstlicher, minzeähnlicher und zitroniger Duft, der Appetit macht: Die Kraft der Zitronenmelisse wirkt bereits über die Nase.
Thema 6372 mal gelesen | 26.02.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |