Rezept Kirschrollen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kirschrollen

Kirschrollen

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27067
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3326 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kartoffeln verarbeiten !
Geschälte, zerkleinerte Kartoffeln nicht an der Luft liegen lassen. Oxydationsvorgänge und sich bildende Melanin-Farbstoffe, die das Verfärben verursachen, zerstören das enthaltende Vitamin C.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
1 kg Sauerkirschen; davon
250 ml - Kirschsaft
125 g Zucker
50 g Speisestärke
200 g Weizenmehl, Type 405
100 g Haferflocken, instant
1 Glas Backpulver
75 g Zucker
1 Glas Vanillezucker
3 Tropfen Bittermandelöl
1 Prise Salz
1  Ei; mittelgroß
100 g Butter
125 g Magerquark
3 El. Milch
1 El. Zucker
- - Hagelzucker
Zubereitung des Kochrezept Kirschrollen:

Rezept - Kirschrollen
Sauerkirschen waschen, entsteinen und mit dem Zucker mischen. Kurze Zeit stehen und Saft ziehen lassen, dann zum Kochen bringen und durch ein Sieb gießen. Gut abtropfen lassen. Saft abmessen, evtl. mit Wasser auffüllen, mit der in etwas kaltem Saft angerührten Speisestärke mischen und unter ständigem Rühren zum Kochen bringen. Die Kirschen dazugeben und die Füllung kalt stellen. Mehl, Instant-Haferflocken und Backpulver mischen, auf die Tischplatte geben und in die Mitte eine Mulde drücken. Zucker, Vanillezucker, Bittermandelöl, Salz und Ei hineingeben. Die Butter in kleine Stücke schneiden und mit dem Quark am Rand verteilen. Alle Zutaten schnell zu einem glatten Teig verarbeiten. Den Teig teilen und zu je einem Rechteck von ca. 35 x 25 cm ausrollen. Die Kirschfüllung auf einem Streifen von etwa 5 cm Breite darauf verteilen, unten und an den Seiten ca. 5 cm frei lassen. Die Ränder auf die Füllung schlagen und die Kirschen in den Teig einrollen. Die Kirschrollen auf ein gefettetes Backblech legen (Nahtstelle nach unten), mit der gezuckerten Milch bestreichen und mit Hagelzucker bestreuen. Die Oberseite der Rolle in Abständen von 4 cm etwa 1/2 cm tief einschneiden. Bei 190 Grad C, mittlere Einschubleiste, ca. 30 Minuten backen. Quelle: Werbebroschüre (Koelln) erfaßt: Sabine Becker, 14. September 1997

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Weinwanderwege im Elsass und in Baden - ein praktischer WanderführerWeinwanderwege im Elsass und in Baden - ein praktischer Wanderführer
22 Weinwanderwege, die innerhalb einer Stunde oder in bis zu vier Tagen durch Weinregionen von Elsass und Baden führen, stellt der Weinwanderführer von Elsbeth Hobmeier und Beat Keolliker auf 160 Seiten und in Farbe vor.
Thema 7390 mal gelesen | 05.06.2007 | weiter lesen
Die Mexikanische Küche, bunt und feurigDie Mexikanische Küche, bunt und feurig
Chili con Carne, Tacos oder Tortillas in allerlei Variationen – und was hat die mexikanische Küche wohl sonst noch zu bieten? Eine ganze Menge, denn dass Mexiko ein Schmelztiegel der verschiedensten Kulturen ist, zeigt sich auch in der Landesküche.
Thema 7477 mal gelesen | 10.06.2009 | weiter lesen
Der marokkanische Tajine-TopfDer marokkanische Tajine-Topf
In Marokko besitzt beinahe jede Familie eine Tajine. Dieser Topf ist sehr alt und traditionell und noch heute lassen sich damit Zutaten schonend zubereiten. Was ist das besondere an der Tajine?
Thema 60141 mal gelesen | 28.03.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |