Rezept Kirschpunsch

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kirschpunsch

Kirschpunsch

Kategorie - Getraenke Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 18951
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5628 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Gemüsezwiebeln !
besonders groß, mild und prima zum Füllen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1 l Kirschsuessmost
1/2 l schwarzer Tee
1  Zitrone, Saft und Schale von
1  Orange, Saft und Schale von
1  Zimtstange
3  Nelken
- - Zucker nach Belieben
20 ccm Kirschsirup 2 Eigelb
Zubereitung des Kochrezept Kirschpunsch:

Rezept - Kirschpunsch
Saefte, Tee und Gewuerze erhitzen, mit Kirschsirup verfeinern, das Eigelb mit lauwarmer Fluessigkeit verquirlen und in den Punsch ruehren. Nach Belieben mit Zucker suessen. Heiss oder kalt zu suessem Gebaeck servieren. ** Gepostet von: Alfred Jaeger Stichworte: Getraenk, Punsch, Kirsch, Alkoholfrei

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Tsatsiki - Dip mit Joghurt und KnoblauchTsatsiki - Dip mit Joghurt und Knoblauch
Wer Knoblauch mag, wird Tsatsiki (Dip) lieben – und wer Knoblauch hasst, sollte dringend die Finger davon lassen.
Thema 7878 mal gelesen | 25.07.2008 | weiter lesen
Gans - Gänsekochbuch alles über die Gans und GerichteGans - Gänsekochbuch alles über die Gans und Gerichte
Herbst und Winter sind die Zeit der Gänsegerichte: Martinsgans und Weihnachtsgans gehören zu den traditionellen Gerichten der kühleren Jahreszeit.
Thema 15922 mal gelesen | 07.12.2007 | weiter lesen
Graupen: Leicht verdauliche KostGraupen: Leicht verdauliche Kost
Aus Gerste, die hierzulande vor allem in gebrauter Form im Bierglas geschätzt wird, entsteht auch ein äußerst nahrhaftes Erzeugnis zum Löffeln – die Graupen.
Thema 25126 mal gelesen | 18.11.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |