Rezept Kirschen in der Knusperhuelle mit Rotwein

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kirschen in der Knusperhuelle mit Rotwein

Kirschen in der Knusperhuelle mit Rotwein

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27075
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3844 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Sauce aus der Flasche !
Grillsaucen in Flaschen wollen oft nicht so recht herausfließen, und wenn, dann mit einem Blubb, der alles verspritzt. Abhilfe schaffen Trinkhalme oder rohe Makkaronis: Einfach in die Saucenflasche stecken bis zum Boden, dann gibt’s keine Saucenunfälle mehr.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
600 g Kirschen; entstielt und entkernt
4  Brickblaetter (Filloteig); ersatzweise Reispapier
100 g Butter
100 g Zucker
1  Ei
20 g Mehl
1  Zitrone: Schale
1  Orange: SChale
4 El. Konditorcreme (s. Rezept)
1/2  Flasche Bordeaux
100 g Zucker
1  Zitrone: Schale
1  Orange: Schale
1/4  Zimtstange
1  Sternanis
1  Eigelb
4  Zimteiskugeln (s. Rezept)
Zubereitung des Kochrezept Kirschen in der Knusperhuelle mit Rotwein:

Rezept - Kirschen in der Knusperhuelle mit Rotwein
Die Kirschen kochen: Dafuer den Wein in einen grossen Topf geben, Zucker, Zitrusschalen, Zimt und Sternanis zugeben und zum Kochen bringen. Die Kirschen hinzufuegen und 5 Minuten darin pochieren. Abtropfen lassen, den Kochsud auffangen und beiseite stellen. Die Mandelcreme zubereiten: Die Zitrusschalen fein hacken und unter die Konditorcreme mischen. Zucker und Butter solange miteinander verruehren, bis die Masse weissschaumig ist. Nun das Ei, gesiebtes Mehl, gemahlene Mandeln und schliesslich die Konditorcreme untermischen. Den Backofen auf 150oC vorheizen. Die Brickblaetter in Dreiecke schneiden und mit der Mandelcreme bestreichen. Abgetropfte Kirschen daraufgeben. Den Rnd des Brickteiges mit Eigelb bestreichen und pyramidenfoermig zusammenfalten. Die Pyramiden mit Eigelb bestreichen, auf ein Backblech setzen und 15 Minuten im heissen Backofen backen. Den Kochsud der Kirschen auf die Haelfte einkochen. Auf jeden Teller ein heisses Gebaeck setzen. Mit etwas Kirschsaft und Zimteis garnieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Bio Angebote im Supermarkt, sind vielfältig und GesundBio Angebote im Supermarkt, sind vielfältig und Gesund
In der Biowelt ist tierisch viel los: Während noch in den 90er Jahren nur Idealisten und 100prozentige Überzeugungstäter zum weit entfernten Hofladen fuhren oder den Schritt in den Naturkostladen wagten.
Thema 6469 mal gelesen | 05.06.2008 | weiter lesen
Zitronenmelisse Melissa officinalis - verfeinert das Dessert und heilt im TeeZitronenmelisse Melissa officinalis - verfeinert das Dessert und heilt im Tee
Wenn man ihre zarten, grünen Blättchen zwischen Daumen und Zeigefinger reibt, entströmt ihnen ein köstlicher, minzeähnlicher und zitroniger Duft, der Appetit macht: Die Kraft der Zitronenmelisse wirkt bereits über die Nase.
Thema 6439 mal gelesen | 26.02.2008 | weiter lesen
Nachtschattengewächse, sagenumwobene Pflanzen genauer betrachtetNachtschattengewächse, sagenumwobene Pflanzen genauer betrachtet
Viele Mythen ranken sich um die Nachtschattengewächse, die auch als Solanaceae bezeichnet werden. Ist die Vielfalt dieser Pflanzen, denen gut 3000 verschiedene Arten angehören, doch unglaublich groß.
Thema 7007 mal gelesen | 03.07.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |