Rezept Kirschen in der Knusperhuelle mit Rotwein

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kirschen in der Knusperhuelle mit Rotwein

Kirschen in der Knusperhuelle mit Rotwein

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27075
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3809 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Torten glasieren !
Torten mit mehreren Schichten lassen sich leichter glasieren, wenn man die Schichten mit einigen rohen Spaghetti zusammensteckt. Sie verrutschen dann nicht, bis der Überzug erhärtet ist.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
600 g Kirschen; entstielt und entkernt
4  Brickblaetter (Filloteig); ersatzweise Reispapier
100 g Butter
100 g Zucker
1  Ei
20 g Mehl
1  Zitrone: Schale
1  Orange: SChale
4 El. Konditorcreme (s. Rezept)
1/2  Flasche Bordeaux
100 g Zucker
1  Zitrone: Schale
1  Orange: Schale
1/4  Zimtstange
1  Sternanis
1  Eigelb
4  Zimteiskugeln (s. Rezept)
Zubereitung des Kochrezept Kirschen in der Knusperhuelle mit Rotwein:

Rezept - Kirschen in der Knusperhuelle mit Rotwein
Die Kirschen kochen: Dafuer den Wein in einen grossen Topf geben, Zucker, Zitrusschalen, Zimt und Sternanis zugeben und zum Kochen bringen. Die Kirschen hinzufuegen und 5 Minuten darin pochieren. Abtropfen lassen, den Kochsud auffangen und beiseite stellen. Die Mandelcreme zubereiten: Die Zitrusschalen fein hacken und unter die Konditorcreme mischen. Zucker und Butter solange miteinander verruehren, bis die Masse weissschaumig ist. Nun das Ei, gesiebtes Mehl, gemahlene Mandeln und schliesslich die Konditorcreme untermischen. Den Backofen auf 150oC vorheizen. Die Brickblaetter in Dreiecke schneiden und mit der Mandelcreme bestreichen. Abgetropfte Kirschen daraufgeben. Den Rnd des Brickteiges mit Eigelb bestreichen und pyramidenfoermig zusammenfalten. Die Pyramiden mit Eigelb bestreichen, auf ein Backblech setzen und 15 Minuten im heissen Backofen backen. Den Kochsud der Kirschen auf die Haelfte einkochen. Auf jeden Teller ein heisses Gebaeck setzen. Mit etwas Kirschsaft und Zimteis garnieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Johann Lafer - ein Koch-Genie und erfolgreicher UnternehmerJohann Lafer - ein Koch-Genie und erfolgreicher Unternehmer
Er ist seit Jahren einer der bekanntesten Fernsehköche. Scheinbar allgegenwärtig lächelt Johann Lafer dem Konsumenten aus diversen Medien entgegen.
Thema 12362 mal gelesen | 15.04.2008 | weiter lesen
Rotkohl - Rotkraut oder Blaukraut, Feinschmecker entdecken das KrautRotkohl - Rotkraut oder Blaukraut, Feinschmecker entdecken das Kraut
Bei Kindern ist es vor allem als Zungenbrecher beliebt: Blaukraut bleibt Blaukraut und Brautkleid bleibt Brautkleid. Na? Knoten in der Zunge? Der lässt sich am besten mit einem aromatischen Rotkraut-Gericht lösen
Thema 24259 mal gelesen | 17.09.2007 | weiter lesen
Fast Food - wie (un)gesund ist FastfoodFast Food - wie (un)gesund ist Fastfood
Eine Sache gilt unter Ernährungswissenschaftlern als unbestritten: Wer sich dauerhaft von Fast Food ernährt, gefährdet seine Gesundheit in hohem Maße.
Thema 12132 mal gelesen | 06.05.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |