Rezept Kirsch Torte mit Mascarpone Creme

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kirsch-Torte mit Mascarpone-Creme

Kirsch-Torte mit Mascarpone-Creme

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26605
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 13661 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Marinieren !
Fleisch in Essig, Zitronensaft und Wein mit Gewürzen (z.b. Pfefferkörnern, Lorbeer, Wacholderbeeren) einige Stunden einlegen. Macht das Fleisch schön zart.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
100 g Zartbitter-Schokolade
5  Eier (M)
80 g Butter; weich
80 g Zucker
1 Prise Salz
1 Glas Vanillezucker
200 g Haselnuesse; gemahlen
2 Tl. Backpulver
2 El. Amaretto-Likoer
- - Fett; fuer die Form
- - Mehl; fuer die Form
50 g Mandelblaettchen
100 g Magerquark
250 g Mascarpone
2 Glas Vanillezucker
250 g Schlagsahne
1 kg Sauerkirschen; ersatzweise
2  Glas Sauerkirschen a 720 ml
1 Glas Klarer Tortenguss fuer 1/4 l Fluessigkeit
1 El. Zucker
1/4 l Kirschsaft
- - Petra Holzapfel kochen & geniessen 7/99
Zubereitung des Kochrezept Kirsch-Torte mit Mascarpone-Creme:

Rezept - Kirsch-Torte mit Mascarpone-Creme
Schokolade fein reiben. Eier trennen. Fett, Zucker, Salz und Vanillezucker cremig ruehren. eigelb einzeln unterruehren. Schokolade, Haselnuesse und Backpulver mischen. Mit Likoer unterruehren. Eiweiss cremig schlagen und portionsweise unterheben. Eine Obstbodenform (28 cm Durchmesser) fetten. Erst mit Mehl, dann mit Mandelblaettchen ausstreuen. Teig einfuellen. Im vorgeheizten Backofen bei 175GradC ca. 30 Minuten backen. Auskuehlen lassen. Aus der Form stuerzen. Quark, Mascarpone und Vanillezucker cremig aufschlagen. Sahne steif schlagen und unterheben. Die Creme auf den Boden streichen. Ca. 30 Minuten kalt stellen. Kirschen waschen, trockentupfen, entstielen und entsteinen. Auf die Mascarpone-Quarkcreme haeufen. Gusspulver und Zucker mischen. Mit Kirschsaft verruehren und unter Ruehren kurz aufkochen. Ueber den Kirschen verteilen. Die Torte ca. 2 Stunden kalt stellen. Anmerkung Petra: Kuchen laesst sich etwas schwer aus der Obstkuchenform loesen - evt. Springform verwenden. Geht, wenn man die Form einfettet, in den Kuehlschrank stellt und dann nochmal einfettet. Keinen Tortenguss verwendet, sondern Sauerkirschen als Kompott auf die Mascarpone-Creme gegeben (250 ml Kirschsaft mit einer Zimtstange und etwas Zucker aufgekocht, mit etwas in kalten Kirschsaft eingeruehrter Speisestaerke gebunden, Kirschen dazugegeben, abkuehlen lassen). Schmeckt _sehr_ lecker :-)

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Bündnerfleisch - Eine Schweizer DelikatesseBündnerfleisch - Eine Schweizer Delikatesse
Nicht nur ein berühmtes Kräuterbonbon berechtigt zu der Frage, wer es denn erfunden hat, sondern auch das Bündnerfleisch.
Thema 5325 mal gelesen | 13.05.2009 | weiter lesen
Mohn verfügt über Mineralsoffe und essentielle FettsäurenMohn verfügt über Mineralsoffe und essentielle Fettsäuren
Früher leuchteten die roten Blüten des Klatschmohns in jedem Getreidefeld, dann wurden sie mit Unkrautvernichtungsmitteln vertrieben.
Thema 6423 mal gelesen | 26.01.2009 | weiter lesen
Gemüsesalat - Salate zum GrillenGemüsesalat - Salate zum Grillen
Jeder kennt sie, die schönen Gartenpartys, ob im eigenen Garten oder in dem von Freunden und Bekannten. Und wenn dann die Frage kommt ob man einen Salat mitbringt, sind Kartoffel-, Gurken- und Nudelsalat meist schon vergeben.
Thema 23910 mal gelesen | 15.05.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |