Rezept Kirsch Schmand Kuchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kirsch-Schmand-Kuchen

Kirsch-Schmand-Kuchen

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 18294
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 9619 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Banane !
Beruhigen die Nerven, man ißt sie bei Magen und Nierenerkrankungen, gegen Gicht

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
375 g Mehl
1  Pk. Trockenhefe
50 g Zucker
1  Spur ;Salz
1  Zitrone; abgeriebene Schale
200 ml Milch
75 g Butter
1  Ei
- - Backpapier
3  Glaeser Sauerkirschen a 700 ml
200 g Schmand
200 g Saure Sahne
3  Eier
80 g Zucker
Zubereitung des Kochrezept Kirsch-Schmand-Kuchen:

Rezept - Kirsch-Schmand-Kuchen
Mehl, Trockenhefe, Zucker, Salz und die abgeriebene Zitronenschale miteinander gut vermischen. Die Milch erhitzen (lauwarm) und die Butter darin zergehen lassen. Das Ei mit unterruehren. Das Milchgemisch zum Mehl giessen, mit dem Knethaken des Handruehrgeraetes durchkneten. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 25 Minuten gehen lassen. Kirschen abtropfen lassen und entsteinen. Den Teig auf ein Backbrett geben, kurz durchkneten und nochmals 5 Minuten gehen lassen. Mehl auf ein Kuchenbrett geben und den Teig auswalzen. Anschliessend den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und die Kirschen darauf verteilen. Schmand, saure Sahne, Eier und Zucker miteinander gut verruehren. Die Masse ueber die Kirschen giessen und im vorgeheizten Backofen bei 175 GradC ca. 45 Minuten backen. * Quelle: Nach Bayerntext 16.07.95 Erfasst: Ulli Fetzer Stichworte: Backen, Kuchen, Kirsche, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Italienische Gnocchi selbst gemachtItalienische Gnocchi selbst gemacht
Entgegen hartnäckiger Gerüchte muss es einmal klipp und klar gesagt werden: Gnocchi sind keine Nudeln.
Thema 50718 mal gelesen | 15.05.2008 | weiter lesen
Frischer Tatar - Das Gericht der wilden MännerFrischer Tatar - Das Gericht der wilden Männer
Um ein Produkt aus des Teufels Küche handelt es sich keinesfalls – obgleich das Wort Tatar, abgeleitet von dem griechischen Wort Tartarus für „aus der Hölle kommen“ diese Vermutung nahe legen könnte.
Thema 4503 mal gelesen | 08.04.2010 | weiter lesen
Ernährung für junge und schlaue KöpfeErnährung für junge und schlaue Köpfe
Richtig ernährt haben Kinder immer die Nase vorne. Um in der Schule und im Alltag fit im Kopf zu sein, müssen sie regelmäßig alle wichtigen Nährstoffe über die Nahrung zu sich nehmen.
Thema 6801 mal gelesen | 04.04.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |