Rezept Kirsch Schmand Kuchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kirsch-Schmand-Kuchen

Kirsch-Schmand-Kuchen

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 18294
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 9659 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Knoblauch in Öl !
Damit Knoblauchzehen nicht so leicht austrocknen, legt man sie geschält in Olivenöl. Ist der Vorrat aufgebraucht, wird das pikant aromatische Öl für Salate oder zum Kochen und Braten verwendet.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
375 g Mehl
1  Pk. Trockenhefe
50 g Zucker
1  Spur ;Salz
1  Zitrone; abgeriebene Schale
200 ml Milch
75 g Butter
1  Ei
- - Backpapier
3  Glaeser Sauerkirschen a 700 ml
200 g Schmand
200 g Saure Sahne
3  Eier
80 g Zucker
Zubereitung des Kochrezept Kirsch-Schmand-Kuchen:

Rezept - Kirsch-Schmand-Kuchen
Mehl, Trockenhefe, Zucker, Salz und die abgeriebene Zitronenschale miteinander gut vermischen. Die Milch erhitzen (lauwarm) und die Butter darin zergehen lassen. Das Ei mit unterruehren. Das Milchgemisch zum Mehl giessen, mit dem Knethaken des Handruehrgeraetes durchkneten. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 25 Minuten gehen lassen. Kirschen abtropfen lassen und entsteinen. Den Teig auf ein Backbrett geben, kurz durchkneten und nochmals 5 Minuten gehen lassen. Mehl auf ein Kuchenbrett geben und den Teig auswalzen. Anschliessend den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und die Kirschen darauf verteilen. Schmand, saure Sahne, Eier und Zucker miteinander gut verruehren. Die Masse ueber die Kirschen giessen und im vorgeheizten Backofen bei 175 GradC ca. 45 Minuten backen. * Quelle: Nach Bayerntext 16.07.95 Erfasst: Ulli Fetzer Stichworte: Backen, Kuchen, Kirsche, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Zusatzstoffe - was steckt drin in den Lebensmittel ?Zusatzstoffe - was steckt drin in den Lebensmittel ?
Satte Farben, eine lange Haltbarkeit und manches Geschmackserlebnis wären ohne den Einsatz von Zusatzstoffen bei Lebensmitteln nicht zu erzeugen. Farbstoffe, Konservierungsmittel sind aus der Lebensmittelproduktion längst nicht mehr wegzudenken.
Thema 14106 mal gelesen | 19.02.2008 | weiter lesen
Koriander - Korianderkraut unversichtbar in der Indischen KücheKoriander - Korianderkraut unversichtbar in der Indischen Küche
Ist das tatsächlich wahr – es gibt ein Gewürz, das Brot und Lebkuchen verfeinert und gleichzeitig unverzichtbar in indischen Chilis und Currymischungen ist?
Thema 10212 mal gelesen | 02.04.2008 | weiter lesen
Erbsen - Grüne Erbsen ein rundes GemüseErbsen - Grüne Erbsen ein rundes Gemüse
Die Erbse scheint ein wahrhaft höfisches Gemüse zu sein – Sonnenkönig Ludwig XIV. wird nachgesagt, dass er die runden grünen Kügelchen zu seinen favorisierten Leibspeisen erklärte.
Thema 7812 mal gelesen | 18.03.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |