Rezept Kirsch Likör

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kirsch-Likör

Kirsch-Likör

Kategorie - Getränke Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 24783
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 22482 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Puder für die Gummidichtung !
Reiben Sie die Gummidichtung an der Kühlschranktür ab und zu mit etwas Talkum-Puder ein, damit sie geschmeidig bleibt. Der Gummi wird sonst brüchig, und die Kühlschranktür schließt nicht mehr richtig. Es wird mehr Energie verbraucht als notwendig.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1000 g Kirschen
3  Gewürznelken, evtl. mehr
1  Vanilleschote
1  Stück Schale einer unbehandelten Orange, eventuell
1 l Kornbranntwein 80%
0.5 l Wasser
Zubereitung des Kochrezept Kirsch-Likör:

Rezept - Kirsch-Likör
Kirschen waschen, von Stielen und Blättern befreien, entsteinen. Die Kirschkerne wegwerfen. Früchte, Gewürze, Alkohol und Wasser in ein Ansatzgefäß aus Glas geben. Gut verschließen und an einen sonnigen Platz stellen. Nach vier Wochen abseihen. Eine Zuckerlösung aus 350 g Zucker und 400ml Wasser kochen, abkühlen lassen und mit der Kirschessenz vermischen. Likör kosten, je nach Geschmack nachsüßen, dann filtrieren. In Flaschen füllen, verschließen und einige Wochen ruhen lassen. Variation: Kirschlikör wird gerne auch aus frischem Kirschsaft gemacht: 0,5 l Saft wird mit 300 g Zucker gut vermischt, bis sich der Zucker aufgelöst hat. 0,5 l Kornbranntwein oder Weinbrand hinzufügen und drei Tage stehen lassen. Dann filtrieren und in Flaschen füllen. Der Likör sollte ein halbes Jahr ruhen bevor er getrunken wird. Tips: Für Kirschlikör wird gerne ein guter Schuß echter Rum zur Geschmacksabrundung empfohlen, und zwar etwa 0,2 l Rum auf 1 l Likör. Wenn du Rum zusetzt solltest du aber mit Kornbranntwein ansetzen, nicht mit Weinbrand. Auch ein gutes Glas Kirschbranntwein tut dem fertigen Kirschlikör gut.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Sanddorn - Vitamine vom StrauchSanddorn - Vitamine vom Strauch
Wer schon einmal auf der Ostseeinsel Hiddensee unterwegs war, ist ihm garantiert begegnet: dem Sanddornstrauch.
Thema 8291 mal gelesen | 23.12.2008 | weiter lesen
Functional Food probiotische Joghurts, cholesterin senkende Butter macht das Sinn?Functional Food probiotische Joghurts, cholesterin senkende Butter macht das Sinn?
Wirft man einen Blick auf die rasch wachsende Zahl der Anglizismen in der deutschen Sprache, fallen verschiedene “Food“-Varianten auf. Slow-food, fast-food, finger-food, junk-food… Aber haben Sie auch schon einmal etwas von functional food gehört?
Thema 10058 mal gelesen | 24.07.2007 | weiter lesen
Kaffee das schwarze GoldKaffee das schwarze Gold
Wussten sie, dass das „schwarze Gold“ eigentlich aus knallroten Früchten entsteht, die an reife Kirschen erinnern?
Thema 5041 mal gelesen | 28.02.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |