Rezept Kirsch Kissel (Wischnewkyi kisel)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kirsch-Kissel (Wischnewkyi kisel)

Kirsch-Kissel (Wischnewkyi kisel)

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 15622
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2644 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: reife Birnen !
Sind die Birnen noch nicht reif, so helfen Sie doch einfach ein bisschen nach. Legen Sie die Birnen mit einem reifen Apfel zusammen in eine braune Obsttüte. Die verschlossene Tüte stechen Sie an einigen Stellen ein. Der Reifeprozess der Birnen wird durch Ethylengas angeregt, welches der reife Apfel entwickelt. Der Trick mit dem reifen Apfel ist auch für Tomaten und Pfirsiche anwendbar.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
400 g Sauerkirschen
1 El. Zucker
1  Spur ;Salz
1/2  Tas. Maisstaerke
1  Tas. ;Wasser
- - Zucker; zum Bestreuen
- - Sahne
Zubereitung des Kochrezept Kirsch-Kissel (Wischnewkyi kisel):

Rezept - Kirsch-Kissel (Wischnewkyi kisel)
Die Kirschen entsteinen und in wenig Wasser garen. Durch ein Sieb streichen, bis sich 5 Tassen (bezogen auf Zubereitung mit 400 g Sauerkirschen) Saft ergeben. Zucker und Salz hinzufuegen und aufkochen. Maisstaerke in Wasser aufloesen, glattruehren und dem kochenden Saft unter staendigem Ruehren zugeben. Wieder aufkochen. Eine Stein- oder Porzellanform mit Wasser ausspuelen, mit Zucker bestreuen und den Saft hineingeben. Kaltstellen. Mit geschlagener Sahne servieren und Zucker dazu anbieten. * Quelle: Irina Carl, Russisch kochen, Edition dia 1993 ISBN 3 86034 112 X Erfasst von Rene Gagnaux Stichworte: Suessspeise, Kalt, Sauerkirsch, Russland, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Buttermilch ist erfrischend und gesundButtermilch ist erfrischend und gesund
Buttermilch ist nicht nur ein nahrhaftes, sondern auch ein geschichtsträchtiges Getränk. Denn das erfrischende Getränk war schon vor mehreren Tausend Jahren beliebt, beispielsweise bei den alten Babyloniern.
Thema 38045 mal gelesen | 19.04.2009 | weiter lesen
Saftfasten, mit Saft zur schlanken Linie?Saftfasten, mit Saft zur schlanken Linie?
Das so genannte Saftfasten wird anstelle von strengem Fasten mit Wasser und Kräutertee von vielen Menschen weit lieber zur Gewichtsreduktion eingesetzt. Bei dieser Methode des Fastens kann man in Extremfällen innerhalb einer Woche bis zu fünf Kilogramm an Gewicht verlieren.
Thema 7211 mal gelesen | 13.05.2009 | weiter lesen
Besteck richtig benutzen, ohne Panne durch das DinnerBesteck richtig benutzen, ohne Panne durch das Dinner
Für die einen ist es lediglich eine Frage der Intuition, für die anderen ein Buch mit sieben Siegeln: die korrekte Benutzung des Tischbestecks.
Thema 17752 mal gelesen | 29.11.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |