Rezept Kirsch Kaltschale zum Diner

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kirsch-Kaltschale zum Diner

Kirsch-Kaltschale zum Diner

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27459
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3580 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Familien-Demokratie !
Jeden Sonntag wird bei uns notiert, was jeder in der kommenden Woche essen möchte. So bekommt jeder mal sein Lieblingsessen. Damit fällt das leidige „Das mag ich nicht“ weg.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
500 g Sauerkirschen
200 g Zucker
1  Stueck Zimtstange
1/4 l Wasser
1/2  Zitrone, ueberbrueht davon die Schale
3/4 l Halbtrockener Weisswein
4 Scheib. Zwieback
Zubereitung des Kochrezept Kirsch-Kaltschale zum Diner:

Rezept - Kirsch-Kaltschale zum Diner
Zuerst kernt man die Sauerkirschen aus und setzt sie mit dem im Waser geloesten Zucker, der Zimtrinde und mit der Zitronenschale aufs Feuer. das Ganze wird zum Kochen gebracht und dann noch 2-3 Minuten auf kleiner Flamme belassen. Nun laesst man den Ansatz wieder erkalten und nimmt anschliessend Zitronenschale und Zimtstange wieder heraus. Der Wein wird im Kuehlfach gut vorgekuehlt. Je nach Temperaturwunsch stellt man den Kaltschale-ansatz auch noch einige Zeit in den Kuehlschrank. Kurz vor dem Servieren wird der Wein in den Ansatz geruehrt. Die Kaltschale wird auf tiefe Teller verteilt und mit nicht zu klein gebrochenen Zwiebackstuecken bestreut. Sollte die Kaltschale nicht suess genug sein, wird nach Belieben etwas nachgezuckert.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Gewürze zu Weihnachten von Muskat bis Zimt Teil 2Gewürze zu Weihnachten von Muskat bis Zimt Teil 2
Was wäre Weihnachten ohne seine Gewürze? Sie verleihen dem Fest der Liebe seinen unverkennbaren, appetitanregenden Duft und sorgen zudem dafür, dass die adventlichen Leckereien nicht nur auf der Zunge zergehen.
Thema 7050 mal gelesen | 20.11.2007 | weiter lesen
Süße Nudeln - Pasta zum DessertSüße Nudeln - Pasta zum Dessert
Nudeln sind generationsverbindend. Die Kleinen lieben sie mit milder Tomatensoße, die Eltern genießen sie deftig oder exotisch mit grünem Pesto, Garnelen oder Knoblauch, Oma und Opa servieren sie zu Kalbsgulasch und Braten.
Thema 15916 mal gelesen | 05.07.2008 | weiter lesen
Rezepte mit Blumen - BlumenrezepteRezepte mit Blumen - Blumenrezepte
Dass manche Blumen essbar sind, wissen wir ja noch aus Kindertagen. Ich erinnere mich da nur an die Blüten des rosa Wiesenklees und der ‚zahmen Brennnessel’ bzw. Taubnessel, die wir als Kinder ausgesaugt haben, oder an den sauren Waldklee.
Thema 22316 mal gelesen | 24.04.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |