Rezept King Edward's Sauce (Zu Fleisch)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept King Edward's Sauce (Zu Fleisch)

King Edward's Sauce (Zu Fleisch)

Kategorie - Grundlagen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 12496
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2283 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Lavendel !
Beruhigend, nervenstärkend im Sinn einer Regulation des Nervensystems, bei nervösen Erregungszuständen; stark antiseptisch wirksam. (Hohe Dosen können den gegenteiligen Effekt haben). Hildegard von Bingen schreibt zum Lavendel: „…und er bereitet reines Wissen und einen reinen Verstand“. Lavendel und Neroli sind eine exquisite Duftmischung.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
30 g Kraeuter; zu gleichen Teilen Estragon, Kerbel, Pimpinelle
- - und Schnittlauch
4  Gesalzene Sardellen
4  Hartgekochte Eier
1 El. Kapern
1 El. Dijon-Senf
4 dl Olivenoel
5 El. Estragonessig
Zubereitung des Kochrezept King Edward's Sauce (Zu Fleisch):

Rezept - King Edward's Sauce (Zu Fleisch)
Dies ist die englische, aber hoechst pikante Variante der Frankfurter Gruenen Sauce. Sie passt ideal zu gekochten Fleischgerichten, aber auch zu Gemuese und hartgekochten Eiern. Die Kraeuter blanchieren und gut trockentupfen. Die Sardellen waessern, filetieren, abspuelen und ebenfalls trockentupfen. Die Eier, die Kraeuter, die Sardellen, die Kapern und den Senf in einem Moerser zu einer Paste verarbeiten. Zuerst das Olivenoel und dann den Essig nach und nach unter staendigem Ruehren hinzufuegen. Die Sauce durch ein sehr feines Sieb passieren. Nach: Kraeuter und Knoblauch, Teubner Edition, Graefe und Unzer, 1993, ISBN 3-7742-2074-3 (Rg) 08.04.1994 Erfasser: Stichworte: Aufbau, Saucen, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Tipps für die Studentenküche - Günstig, lecker und gesundTipps für die Studentenküche - Günstig, lecker und gesund
Studieren und jobben kosten eine Menge Energie. Umso wichtiger ist für Studierende eine gesunde Ernährung, die auch Rücksicht auf einen klammen Geldbeutel nimmt. Ist das überhaupt zu schaffen?
Thema 15743 mal gelesen | 28.03.2009 | weiter lesen
Glühweinschnitten für Groß und KleinGlühweinschnitten für Groß und Klein
Wenn das Novemberwetter so recht trüb und ungemütlich ist, weckt ein feiner Glühwein mit einer Nascherei dazu die Lebensgeister.
Thema 5467 mal gelesen | 07.11.2008 | weiter lesen
Brotzeit - Obatzda, Wurstsalat und andere Varianten der kalten KücheBrotzeit - Obatzda, Wurstsalat und andere Varianten der kalten Küche
Eine deftige Brotzeit mit bayerischem Charme gilt selbst unter Feinschmeckern als anerkannt köstliche Zwischen- oder Hauptmahlzeit mit Stil und ist nicht zwingend an einen sommerlichen Biergartenbesuch gebunden.
Thema 24651 mal gelesen | 10.12.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |