Rezept Kimchi ( traditionell )

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kimchi ( traditionell )

Kimchi ( traditionell )

Kategorie - Salat, Chinakohl, China Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25453
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 57112 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 2

Küchentipp: So riecht Blumenkohl nicht !
Eine rohe Kartoffel oder ein Lorbeerblatt im Blumenkohl-kochwasser verhindert eine starke Geruchsbildung.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1  Chinakohl
1  grosser weisser Rettich
3 Bd. Schnittlauch
2 Bd. Fruehlingszwiebeln
150 g gesalzene Babyshrimps
4  Knoblauchzehen
1 klein. Ingwerwurzel (oder Pulver)
4 El. Paprikapulver
6 El. Sambal Olek
2 El. Zucker
- - Salz
Zubereitung des Kochrezept Kimchi ( traditionell ):

Rezept - Kimchi ( traditionell )
Den Chinakohl von der Spitze her halbieren, in eine Schuessel legen und mit einer Lake aus 2 Liter Wasser und 8 Essl. Salz uebergiessen. Etwa 3 Stunden eineweichen.Danach sorgfaeltig abwaschen ,die aeusseren Blaetter entfernen, und aufheben.In der Zwischenzeit den Rettich in kleine Streifen schneiden. In eine Schuessel legen und mit Salz bestreut 15 min ziehen lassen. Danach abwaschen.Den Schnittlauch und die Fruehlingszwiebeln in 4 cm lange Stuecke schneiden,die Knoblauchzehen pellen, die Ingwerwurzel schaelen und mit den Schrimps fein hacken.Die Rettichstreifen mit dem Paprikapulver vermengen, bis eine gleichmaessige rote Faerbung entsteht.Nun Knoblauch,Ingwer,Zucker Schnittlauch und Fruehlingszwiebeln damit vermischen und die 6 Loeffel Sambal Oelek untermischen. Die Chinakohlhaelften nochmals halbieren. Zwischen die einzelnen Blaetter die Rettichmischung fuellen. Den zubereiteten Chinakohl in einen Steinguttopf legen und mit den ausgesonderten Kohlblaettern abdecken. 1 Liter Wasser mit 4-6 Essl. Salz verruehren und daruebergiessen. Mit einem Gegenstand beschweren,gut abdichten und an einem kuehlen Ort aufbewahren. 25 Minuten Zubereitungszeit 3 Stunden Einweichzeit ( minimum ) Ruhezeit mindestens 3 Tage ( Achtung Scharf !!!!! ) -----http://www.andre.clickdown.de

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Nudelauflauf für die ganze FamilieNudelauflauf für die ganze Familie
Die Tage werden kürzer, die Nächte länger, die Blätter fallen – und auf einmal meldet der Gaumen wieder Lust auf Gerichte, die im Sommer eher ein Schattendasein führten.
Thema 7671 mal gelesen | 05.09.2008 | weiter lesen
Die Küche Sri Lankas - ausgewogene VielfaltDie Küche Sri Lankas - ausgewogene Vielfalt
Die Indien vorgelagerte Insel Sri Lanka, das ehemalige Ceylon im Indischen Ozean, ist wegen ihrer besonders schönen Landschaft und ihrer reichen Kultur ein beliebtes Touristenziel. Ihrer Nähe zu Indien, ihrem vielfältigen Bevölkerungsmix und auch den europäischen Kolonisatoren verdankt Sri Lanka eine Küchenvielfalt, die sich Besucher auf der Zunge zergehen lassen sollten.
Thema 7928 mal gelesen | 07.06.2009 | weiter lesen
Ostern eine dekorative Ostertafel gestaltenOstern eine dekorative Ostertafel gestalten
Eine schön dekorierte Ostertafel, ob Frühstücksbrunch oder zum Nachmittagskaffee, vereint traditionellen symbolischen Schmuck mit der Freude an frühlingshafter Pracht.
Thema 7487 mal gelesen | 03.03.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |