Rezept Kiewer Borstsch (mit Hammelfleisch

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kiewer Borstsch (mit Hammelfleisch

Kiewer Borstsch (mit Hammelfleisch

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 22339
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2259 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Vorsicht Grill !
Stellen Sie immer einen Eimer mit Wasser neben dem Grill bereit. Bei Gefahr können Sie etwas Wasser über die Flammen gießen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 0 Portionen / Stück
200 g Rindfleisch;(Siedfleisch)
200 g Hammelfleisch
1  Weißkraut;(Kabis)
300 g Kartoffeln
1  Rote Rübe; Randen
2 El. Grüne Bohnen
4 El. Tomatenmark;(Püree)
2  Marinierte Äpfel
100 ml Saure Sahne
2 El. Butter; oder Margarine
1 El. Speckwürfel
1  Möhre; (Rübli)
1  Petersilienwurzel
1/2  Sellerie
1  Zwiebel
1 El. Petersilie; feingeschnitten
1/2 l Rübenkwass
- - Salz
- - Pfeffer
- - Lorbeerblatt
Zubereitung des Kochrezept Kiewer Borstsch (mit Hammelfleisch:

Rezept - Kiewer Borstsch (mit Hammelfleisch
Das Rindfleisch mit dem Rübenkwass und 1 1/2 l heißem Wasser garkochen. Die Brühe durchseihen und das Fleisch in kleine Stücke schneiden. Die rote Rübe in dünne Streifen schneiden und mit kleingeschnittener Hammelbrust und etwas Brühe dünsten. Die Möhre, Petersilienwurzel und Sellerie sowie die Zwiebel kleinschneiden und mit Butter und Tomatenmark andünsten. Den Speck mit roher Zwiebel und Petersilie im Mörser zerstoßen. Die in Würfel geschnittenen Kartoffeln und in Streifen geschnittenes Weißkraut mit kochender Brühe übergießen und 10 Minuten kochen lassen. Danach die gedünstete rote Rübe, Hammelfleisch, Wurzelwerk und Tomatenmark, die in kleine Scheiben geschnittenen marinierten Äpfel, gekochten Bohnen, Speckwürfel, Lorbeerblatt, Pfeffer, Salz zugeben und den Borstsch garkochen. Mit Fleischwürfelchen, etwas saurer Sahne und mit feingeschnittener Petersilie bestreut servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Gourmet Salz - Was ist dran am teueren Salz?Gourmet Salz - Was ist dran am teueren Salz?
Ohne Salz kann der Mensch nicht leben. Natriumchlorid, NaCl, so die chemische Formel, enthält einen lebenswichtigen Stoff: Natrium.
Thema 7273 mal gelesen | 23.08.2008 | weiter lesen
Himbeeren - schmackhaft und gesundHimbeeren - schmackhaft und gesund
Die leckeren roten Beeren, die uns unterwegs in freier Natur oder im Garten begegnen, sind nicht nur eine willkommene gesunde Abwechslung, sondern auch noch medizinisch wirksam.
Thema 4534 mal gelesen | 16.09.2009 | weiter lesen
Einkochtipps - Was sollte man beim Einkochen beachten!Einkochtipps - Was sollte man beim Einkochen beachten!
Die Menschen versuchten schon vor ewigen Zeiten, ihre Nahrung auf jede erdenkliche Weise vor dem Verderb zu bewahren. Einkochen ist eine naheliegende Stufe auf dem Weg zwischen Einlegen und Dörren.
Thema 12557 mal gelesen | 25.07.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |