Rezept Kieler Käsestrudel

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kieler Käsestrudel

Kieler Käsestrudel

Kategorie - Gratins Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 1221
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6356 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kohl ohne lästigen Geruch !
Geben Sie ein paar Walnüsse mit in den Topf, wenn Sie das nächste mal Blumen- oder anderen Kohl kochen. Der unangenehme Kohlgeruch bleibt Ihnen erspart.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
350 g Mehl
2  Eiweiß
1/2 Tl. Salz
75 ml Wasser
- - Je 1 grüne und rote Paprika, Karotte, Zw
125 g Champignons
- - etwas Butter
- - Salz
- - Pfeffer
- - Muskat
500 g Schweinemett
1  Ei
1  eingeweichtes ausgedrücktes Brötchen
- - Knoblauchpulver
450 g Tilsiter
- - Öl
- - gehackte Petersilie
40 g Butter
30 g Mehl
1/2 l Milch
50 g Tilsiterstückchen
- - Salz
- - Muskat
- - Zitronensaft
1  Eigelb
2 El. süße Sahne
- - etwas Dill
Zubereitung des Kochrezept Kieler Käsestrudel:

Rezept - Kieler Käsestrudel
1. Schritt (Teig): Aus Mehl, Eiweiß, Salz und Wasser einen geschmeidigen Teig kneten, ausrollen und hauchdünn ausziehen. 2. Schritt (Füllung): Paprika, Karotte und Zwiebel in dünne Scheiben schneiden, mit den Champignons in etwas Butter weichdünsten. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen, abkühlen lassen. Mett mit Ei, Brötchen, Salz, Pfeffer, Muskat und Knoblauchpulver gut mischen. Teig mit 350g Tilsiterscheiben belegen. Darauf Mett und gedünstetes Gemüse verteilen. Strudel gleichmäßig fest aufrollen, mit etwas Öl bestreichen Auf gefettes Backblech im vorgeheitzten Ofen ca. 35-40 Minuten backen. Herausnehmen, Strudel mit 100g Tilsiterstreifen belegen, nochmals überbacken, bis der Käse geschmolzen ist. Mit gehackter Petersilie reichen. 3. Schritt (Soße): Soße aus Butter, Mehl und Milch zubereiten. 50g Tilsiterstückchen darin schmelzen lassen. Mit Salz, Muskat und Zitronensaft würzen. Soße mit Ei und süßer Sahne legieren und mit etwas Dill zum Strudel reichen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Essen im Büro: Achten Sie auf Ihre Ernährung!Essen im Büro: Achten Sie auf Ihre Ernährung!
Ernährungsexperten und Sportler wissen es schon lange: Die Leistungsfähigkeit unserer Körpers hängt ganz entscheidend mit unserer Ernährung zusammen.
Thema 3099 mal gelesen | 06.03.2010 | weiter lesen
Reduktion am KüchenherdReduktion am Küchenherd
Die Reduktion wird schnell mit verschiedenen Natur- oder Geisteswissenschaften in Verbindung gebracht. Doch was hat sie in der Küche zu suchen? Wer das Kochen als einen Prozess ansieht, in dem hauptsächlich verschiedene Fertig- oder Tiefkühlkomponenten erwärmt und gemeinsam serviert werden, steht hier in der Tat vor einem Rätsel.
Thema 9607 mal gelesen | 26.10.2009 | weiter lesen
Brunch ohne Frühstücksei? - gekochte Eier liegen im TrendBrunch ohne Frühstücksei? - gekochte Eier liegen im Trend
Der Genuss von Eiern niemals sicherer gewesen als heute: Seit 2004 kann der Verbraucher von jedem Ei ablesen, aus welcher Haltungsform und aus welchem Land es stammt. Außerdem trägt die Packung das Lege- und Mindesthaltbarkeitsdatum.
Thema 18390 mal gelesen | 15.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |