Rezept Kidneybohnencurry Masala radschma

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kidneybohnencurry - Masala radschma

Kidneybohnencurry - Masala radschma

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 14516
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3134 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zuckergussschrift !
Wenn Sie auf die Glasur Ihres Kuchens noch etwas schreiben wollen, dann nehmen Sie einen Zahnstocher zum Vorzeichnen. In einen leeren, gut gesäuberten Senfspender füllen Sie einen andersfarbigen Zuckerguss ein. Jetzt können sie auf den Kuchen noch etwas Persönliches darauf schreiben.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
200 g Kidneybohnen
1 l Wasser
6 El. Oel
2  Lorbeerblaetter
5  Cm Zimtstange
3  Kardamomkapseln
1 gross. Zwiebel in duennen Scheiben
2  Knoblauchzehen, zerdrueckt
1  Cm Ingwerwurzel, gerieben
3/4 Tl. Kurkuma
1/2 Tl. Chilipulver
1/2 Tl. Salz
2  Tomaten, gehackt
100 ml Wasser (2)
Zubereitung des Kochrezept Kidneybohnencurry - Masala radschma:

Rezept - Kidneybohnencurry - Masala radschma
Die Bohnen ueber Nacht einweichen. Am naechsten Tag kochen, zudecken und etwa 1 Stunde koecheln lassen, bis sie weich sind. Abtropfen lassen. Das Oel in einem grossen Topf auf mittlerer Stufe erhitzen. Lorbeerblaetter, Zimt und Kardamomkapseln darin ein paar Sekunden zischen lassen. Zwiebel, Knoblauch und Ingwer dazugeben und braten bis die Zwiebel goldbraun ist. Kurkuma, Chili, Salz und Tomate hinzufuegen und 1 Minute mitbraten. Die abgetropften Bohnen daraufgeben und zusammen mit den Gewuerzen 2-3 Minuten braten. Das Wasser (2) dazugiessen und alles zum Kochen bringen. Die Hitze reduzieren. und alles 10-15 Minuten kochen lassen. Mit Chapatis servieren. * Quelle: Vegetarisches aus Indien ausprobiert und adaptiert von Diana Drossel ** Gepostet von Diana Drossel Date: Tue, 21 Feb 1995 Stichworte: Gemuese, Huelse, Dal, Indien, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Molekulare Küche - kochen der Zukunft ?Molekulare Küche - kochen der Zukunft ?
Was geschieht beim Kochen? Kürzlich noch hat diese Frage überhaupt niemand gestellt. Kochen war erlernbares Handwerk, bestimmt durch klar umgrenztes Wissen und über Generationen überlieferte Traditionen.
Thema 53127 mal gelesen | 03.09.2007 | weiter lesen
Martina Kömpel - im Interview mit KochmixMartina Kömpel - im Interview mit Kochmix
Martina Kömpel, bekannt durch Ihre Kochsendung "Ran an den Herd" im WDR, hat als erste Nicht-Französin 2005 beim ersten Versuch einen Ausbildungsplatz (von 13 Plätzen pro Jahrgang) an der Meisterschule Ferrandi in Paris ergattert.
Thema 13443 mal gelesen | 15.05.2008 | weiter lesen
LOGI-Ernährung: Die Hintergründe der LOGI-DiätLOGI-Ernährung: Die Hintergründe der LOGI-Diät
Angesichts der immer stärker zunehmenden krankhaften Fettleibigkeit rund um den Globus versuchen Wissenschaftler auf der ganzen Welt seit etlichen Jahren, dem komplexen System von Hunger und Sättigung mit seinen zahllosen körperlichen Regelkreisen auf die Spur zu kommen.
Thema 6049 mal gelesen | 29.01.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |