Rezept Kidneybohnencurry Masala radschma

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kidneybohnencurry - Masala radschma

Kidneybohnencurry - Masala radschma

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 14516
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3099 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Tomate !
wirkt desinfizierend, harntreibendund verdauungsfördernd

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
200 g Kidneybohnen
1 l Wasser
6 El. Oel
2  Lorbeerblaetter
5  Cm Zimtstange
3  Kardamomkapseln
1 gross. Zwiebel in duennen Scheiben
2  Knoblauchzehen, zerdrueckt
1  Cm Ingwerwurzel, gerieben
3/4 Tl. Kurkuma
1/2 Tl. Chilipulver
1/2 Tl. Salz
2  Tomaten, gehackt
100 ml Wasser (2)
Zubereitung des Kochrezept Kidneybohnencurry - Masala radschma:

Rezept - Kidneybohnencurry - Masala radschma
Die Bohnen ueber Nacht einweichen. Am naechsten Tag kochen, zudecken und etwa 1 Stunde koecheln lassen, bis sie weich sind. Abtropfen lassen. Das Oel in einem grossen Topf auf mittlerer Stufe erhitzen. Lorbeerblaetter, Zimt und Kardamomkapseln darin ein paar Sekunden zischen lassen. Zwiebel, Knoblauch und Ingwer dazugeben und braten bis die Zwiebel goldbraun ist. Kurkuma, Chili, Salz und Tomate hinzufuegen und 1 Minute mitbraten. Die abgetropften Bohnen daraufgeben und zusammen mit den Gewuerzen 2-3 Minuten braten. Das Wasser (2) dazugiessen und alles zum Kochen bringen. Die Hitze reduzieren. und alles 10-15 Minuten kochen lassen. Mit Chapatis servieren. * Quelle: Vegetarisches aus Indien ausprobiert und adaptiert von Diana Drossel ** Gepostet von Diana Drossel Date: Tue, 21 Feb 1995 Stichworte: Gemuese, Huelse, Dal, Indien, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Was koche ich heute ?Was koche ich heute ?
Wie oft haben Sie sich das schon gefragt? Mir ging es ebenso! Oft habe ich auch meinen Mann gefragt Was soll ich denn kochen? Als Antwort bekommt man ja doch immer nur die eine Aussage: Ach, koch doch irgend etwas!
Thema 331179 mal gelesen | 22.08.2007 | weiter lesen
Rhabarber - ein Gemüse und auch noch gesund!Rhabarber - ein Gemüse und auch noch gesund!
Dass Rhabarber ein Obst ist, und deswegen in Marmeladen und auf Kuchen auftaucht ist ein Irrtum. Rhabarber ist ein Gemüse. Und was für eines!
Thema 17342 mal gelesen | 22.05.2007 | weiter lesen
Jod - wie kann ich Jodmangel vorbeugen?Jod - wie kann ich Jodmangel vorbeugen?
Jod gehört zu den Spurenelementen – die heißen unter anderem so, weil sie für den Körper in äußerst geringen Mengen gut und nützlich sind. Die Weltgesundheitsorganisation WHO bewertet Deutschland als mittelschweres Jodmangelgebiet.
Thema 6242 mal gelesen | 04.10.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |