Rezept Kichererbsensalat aus der Provence

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kichererbsensalat aus der Provence

Kichererbsensalat aus der Provence

Kategorie - Salate Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 15621
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7181 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Nur frische Austern und Muscheln !
Bei Austern und Muscheln sollten Sie vorsichtig sein, und nur garantiert frische verwenden. Prüfen sie, ob die Schalen ganz fest verschlossen sind, denn dann sind sie frisch. Die Schalen, die schon geöffnet sind, unbedingt wegwerfen. Sind die Muscheln gekocht, sind die guten geöffnet und schlechten geschlossen und müssen somit weggeworfen werden. Vor dem Verzehr waschen Sie Austern sehr gründlich mehrmals mit kaltem Wasser und legen sie in einer Plastiktüte ca. eine Stunde ins Gefrierfach. Danach lassen sie sich ganz einfach öffnen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
200 g Kichererbsen
3 l Wasser
3 El. Rotweinessig
1 El. Scharfer Senf
- - Salz
- - Pfeffer
1  Spur Muskat
7 El. Olivenoel
2  mittl. Zwiebeln; fein gehackt
2  Knoblauchzehen; dito
2  Bd. Petersilie; dito
1/2  Bd. Minze; dito
Zubereitung des Kochrezept Kichererbsensalat aus der Provence:

Rezept - Kichererbsensalat aus der Provence
Kichererbsen ueber Nacht in kaltem Wasser einweichen. Abschuetten. Dann in frischem Wasser waehrend 2 bis 2 1/2 Stunden kochen und zuletzt salzen. Essig, Senf, Salz, Pfeffer, Muskat und Oel verruehren, mit den abgetropften, noch warmen Kichererbsen mischen. Zwiebeln, Knoblauch, Petersilie und Minze dazugeben und mischen. Vor dem Servieren mindestens 1/2 Stunde ziehen lassen. Auf die gleiche Weise kann auch Linsensalat zubereitet werden. * Quelle: Nach: D'Chuchi 3/1995 Erfasst von Rene Gagnaux Stichworte: Salat, Kalt, Kichererbse, Vegetarisch, Frankreich, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Entschlacken - Entgiften mit einer Entschlackungskur im FrühjahrEntschlacken - Entgiften mit einer Entschlackungskur im Frühjahr
Im Frühjahr ist die optimale Zeit für eine Entschlackungs- und Entgiftungs-Kur. Die kalten, dunklen Tage werden langsam wieder heller. Frühlingsstimmung macht sich breit, und manch einer wird sich schon auf den Urlaub im Sommer freuen.
Thema 31135 mal gelesen | 26.02.2008 | weiter lesen
Mangostan - Eine umstrittene Frucht?Mangostan - Eine umstrittene Frucht?
Von einigen wird die Mangostan-Frucht gepriesen, andere begegnen ihr skeptisch und bezweifeln die verkündeten positiven Gesundheitswirkungen. Was ist nun wahr?
Thema 15429 mal gelesen | 11.01.2009 | weiter lesen
Die Makrele - fettig aber beruhigend gesundDie Makrele - fettig aber beruhigend gesund
Tauchen in den Sommermonaten ganze Schwärme silbrig glänzender Fische mit einem dunklen, streifigen Rückenmuster in den Küstengebieten auf, könnten das Makrelen sein.
Thema 15756 mal gelesen | 06.03.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |