Rezept Kichererbseneintopf mit Knoblauch (Fuhl)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kichererbseneintopf mit Knoblauch (Fuhl)

Kichererbseneintopf mit Knoblauch (Fuhl)

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 12489
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4363 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Wacholder !
Stärkend, beruhigend, tonisierend; z.B. bei nervösen Störungen. Passt gut zu Rosmarin und Zypresse.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
500 g Kichererbsen
1  Gemuesezwiebel
10 klein. Knoblauchzehen
1  Bd. glattblaettrige Petersilie
1  Bd. Korianderkraut
2 El. Bratbutter
1/2 Tl. Kreuzkuemmel; gemahlen
2 El. Spinat; gehackt
1 El. Pfefferminzblaetter
- - Salz
1 El. Bratbutter
1 gross. Gemuesezwiebel
10 klein. Knoblauchzehen
1 El. Korianderpulver
Zubereitung des Kochrezept Kichererbseneintopf mit Knoblauch (Fuhl):

Rezept - Kichererbseneintopf mit Knoblauch (Fuhl)
Die Kichererbsen ueber Nacht einweichen. Mit neuem Wasser bedeckt unter Zugabe der feingehackten Zwiebel, Knoblauch, Petersilie und Koriander aufkochen. Bei kleiner Hitze gar werden lassen. Dann mit viel Fluessigkeit puerieren. Feingehackte Spinat- und Pfefferminzblaetter daruntermischen, mit Salz und Kuemmel abschmecken. Nochmals kochen lassen, bis eine dicke Masse entstanden ist. Fuer die Garnitur die Zwiebel feinhacken und den Knoblauch durchpressen. Die Zwiebel in der Bratbutter goldgelb anduensten. Den durchgepressten Knoblauch mit dem Korianderpulver vermischen und mitduensten. Die Haelfte dieser Roestmischung ins Kichererbsenpueree einruehren, die andere Haelfte als Garnitur verwenden. Dieser Pueree-Eintopf wird im Sommer kalt und im Winter warm gegessen. Tip: Anstelle der Kichererbsen koennen auch braune Bohnen verwendet werden. Solche Bohnengerichte nennt man in Aegypten 'Fuhl', es gibt sie in vielen Variationen - man isst sie von frueh bis spaet. Menuevorschlag: Ramadan-Suppe, Gefuellte Gemuese mit Kichererbseneintopf als Beilage, Milchreis, Arabischer Kaffee * Quelle: Annabelle 22/1994 Erfasst von Rene Gagnaux ** Gepostet von Rene Gagnaux Date: 30 Nov 1994 0 Stichworte: Suppe, Eintopf, Kichererbse, Aegypten, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kokosnuss - exotische Frucht aus der KaribikKokosnuss - exotische Frucht aus der Karibik
Knochenharte Schale, köstlich-flüssiger Kern: Die Kokosnuss belohnt jeden, der es geschafft hat, ihre äußere Hülle zu knacken – denn sie ist die einzige Nuss, die in ihrem Inneren einen Milchvorrat hegt.
Thema 9395 mal gelesen | 26.02.2008 | weiter lesen
Valentinstag - ein kulinarisches Liebesdinner für ZweiValentinstag - ein kulinarisches Liebesdinner für Zwei
Am 14. Februar ist es wieder so weit - alle Liebenden und Verliebten wollen sich zum Valentinstag etwas Gutes tun.
Thema 13490 mal gelesen | 14.01.2008 | weiter lesen
Sanddorn - Vitamine vom StrauchSanddorn - Vitamine vom Strauch
Wer schon einmal auf der Ostseeinsel Hiddensee unterwegs war, ist ihm garantiert begegnet: dem Sanddornstrauch.
Thema 8727 mal gelesen | 23.12.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |