Rezept Kichererbsenbaellchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kichererbsenbaellchen

Kichererbsenbaellchen

Kategorie - Beilagen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 12487
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3166 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Reis im Bett !
Reis im Bett Kochen Sie Reis nur 8-10 Minuten und wickeln dann den Topf dick in Zeitungspapier ein. Evtl. noch eine Wolldecke herumwickeln und den Reistopf zum Ausgaren ins Bett unter die Bettdecke stellen. Diese Methode ist auch zum Warmhalten für mehrere Stunden geeignet.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
200 g Kichererbsen
50 g Weizengriess
50 g Weizenvollkornmehl
100 ml Gemuesebruehe
1  Ei
1/2 Tl. Kreuzkuemmel, gemahlen
1/2 Tl. Koriander, gemahlen
2  Knoblauchzehen, gepresst
2 El. Gehackte Petersilie
4 El. Haselnussmus
2 El. Gemuesebruehe
2 El. Zitronensaft
1  Knoblauchzehe, gepresst
2 El. Gehackte Haselnuesse, leicht angeroestet
Zubereitung des Kochrezept Kichererbsenbaellchen:

Rezept - Kichererbsenbaellchen
Kichererbsen in ca. einem Liter Wasser ueber Nacht einweichen, dann ca. zwei Stunden kochen und abgiessen. Die abgekuehlten Kichererbsen puerieren. Weizengriess und Vollkornmehl mit kochender Gemuesebruehe begiessen und ca. 30 Minuten quellen lassen. Den Kichererbsenbrei (zwei Essloeffel fuer die Sauce zuruecklassen) mit Weizengriess und Mehl vermischen. Ei, die Gewuerze, Knoblauch und Petersilie unterruehren. Mit Hilfe von Mehl ca. 35 bis 40 kleine Baellchen formen. In heissem Fett portionsweise ausbraten. Fuer die Sauce das Kichererbsenpueree mit Haselnussmus, Gemuesebruehe, Zitronensaft und Knoblauch mischen und erwaermen. Mit Haselnuessen bestreuen und zu den Baellchen servieren. 27.11.1993 Erfasser: Stichworte: Beilagen, Gemuese, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Der Ölkürbis aus der SteiermarkDer Ölkürbis aus der Steiermark
Wenn im Spätsommer Felder, Wälder und Gärten in bunter Pracht erstrahlen, steht eine sehr schöne Zeit vor der Tür: die Erntezeit. Was dann appetitlich auf den Teller oder ins Glas kommt, ist nicht nur hübsch anzusehen, sondern auch überaus gesund.
Thema 3379 mal gelesen | 29.01.2010 | weiter lesen
Winterspeck richtig vermeidenWinterspeck richtig vermeiden
Kaum fallen die Temperaturen, stellen manche Menschen auch ihre Ernährung komplett um. Im Sommer, wo man viel Haut zeigt und in den Bikini passen möchte, steht bei den meisten Frauen leichte Kost wie Salate und viel Obst und Gemüse auf dem Speiseplan.
Thema 6441 mal gelesen | 26.02.2007 | weiter lesen
Kakao - heisse Schokolade zum TrinkenKakao - heisse Schokolade zum Trinken
Schokolade ist flüssig besonders köstlich. Deshalb lieben wir Eis mit geschmolzener Schokolade, könnten mit Haut und Haaren in einem Schokoladenfondue versinken und haben dafür gesorgt, dass Kakao weltweit zu einem der beliebtesten Getränke gehört.
Thema 12267 mal gelesen | 21.01.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |