Rezept Kichererbsen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kichererbsen

Kichererbsen

Kategorie - Sonstiges Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 7022
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 17581 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Pfefferminztee !
Hilfreich bei Schmerzen und Krämpfe im Magen und Darmbereich, bei Übelkeit und Durchfall, zur anregung der Galle

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
500 g Kichererbsen
1  Zwiebel
1 Tl. Koriander
1/2 Tl. Kreuzkuemmel (Kumin)
3 Tl. Salz
- - frisch gemahlener Pfeffer
2 El. Mehl
- - Fett zum Fritieren
- - etwa 500g Gemuese
- - z.B. Salatgurke, Tomate,
- - Rotkohl, Zwiebel, Moehre etc.
150 g Creme fraiche
4 El. Tomatensaft
- - Salz
- - Pfeffer
- - Tabasco nach Geschmack
Zubereitung des Kochrezept Kichererbsen:

Rezept - Kichererbsen
Kichererbsen ueber Nacht in Wasser einweichen und abtropfen lassen. Mit der Zwiebel im Mixer puerieren. Koriander, Kreuzkuemmel, Salz, Pfeffer und Mehl unterkneten. Aus dem Teig kleine Kugeln (etwa 3 Zentimeter dick) formen. Im heissen Fett ca. 3 Minuten goldbraun fritieren, abtropfen lassen und warmhalten. Das geputzte Gemuese in kleine Stuecke schneiden. Fuer die Sosse die o.a. Zutaten verruehren, die Kloesschen mit dem Gemuese und der Sosse servieren. Tip: Frische Vollkornbroetchen oder Fladenbrot aufschneiden und mit Kloesschen, Gemuese und Sosse fuellen. ** Aus der Rezeptsammlung von Andreas Kohout vom 04.12.1993 Stichworte: Andreas, Vollwertkost, Kichererbsen

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Zucchini in grün oder gelb - die kalorienarme FruchtZucchini in grün oder gelb - die kalorienarme Frucht
Ob geschmort oder gedünstet, gebraten, überbacken oder gegrillt: die gurkenförmige Kürbisfrucht Zucchini (Cucurbita pepo pepo) mit ihrem milden, nussigen Geschmack ist ein wahrer Verwandlungskünstler und lässt sich in viele köstliche Gerichte verwandeln.
Thema 31219 mal gelesen | 30.05.2007 | weiter lesen
Die sardische Küche - so gar nicht italienisch!Die sardische Küche - so gar nicht italienisch!
Obwohl Sardinien zu Italien gehört, unterscheidet sich die sardische Küche sehr deutlich von der des Mutterlandes. Während die Italiener vor allem Pasta in allerlei Variationen bevorzugen, spielen in der Küche der Mittelmeerinsel andere Dinge die Hauptrolle.
Thema 10782 mal gelesen | 12.05.2010 | weiter lesen
Stress und Hektik machen dick ?Stress und Hektik machen dick ?
Der „Stressesser“ ist schon lange ein fester Begriff. Doch bislang hatte man ihm anscheinend noch keine ausreichende Bedeutung zugemessen.
Thema 5100 mal gelesen | 05.06.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |