Rezept Khorescht Esfenaj, Spinatgemuese mit Pflaumen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Khorescht Esfenaj, Spinatgemuese mit Pflaumen

Khorescht Esfenaj, Spinatgemuese mit Pflaumen

Kategorie - Gemuese, Frisch, Spinat, Fleisch, Persien Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29439
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4537 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Grünkohl-Einkauf !
Wenn sie Grünkohl einkaufen, achten Sie darauf, dass die Blätter schön fest und tiefgrün sind. Gelbliche Blätter sind alt.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
500 g Kalbsfleisch; gewuerfelt
250 g Gedoerrte Pflaumen; ueber Nacht in Wasser eingeweicht
250 g Blattspinat; gewaschen und abgetropft
1  Zwiebel; gehackt
1  Zitrone; Saft
- - Butter; oder Oel
1 Tl. Zimt
1/4 Tl. Muskat
- - Salz
- - Pfeffer
- - Rene Gagnaux
Zubereitung des Kochrezept Khorescht Esfenaj, Spinatgemuese mit Pflaumen:

Rezept - Khorescht Esfenaj, Spinatgemuese mit Pflaumen
Butter oder Oel in einem Topf erhitzen, Zwiebel darin glasig duensten. Fleisch untermengen und goldbraun braten. Zimt und Muskat darueberstreuen, mit Wasser abloeschen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zitronensaft dazugeben, Topf zudecken, aufkochen lassen und bei schwacher Hitze garen lassen (ca. 1 1/2 Stunden), bis die Fleischstuecke gar sind. Die eingeweichten Pflaumen und der Spinat untermengen und weitere 20 Minuten koecheln lassen. Evtl. Wasser nachgiessen. Heiss mit Reis servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Schmauen statt Kauen - Schlank und vital ohne DiätSchmauen statt Kauen - Schlank und vital ohne Diät
Schmauen soll als neue Form der Esskultur mit Genuss zur Traumfigur führen und dabei auch noch gesund sein.
Thema 12159 mal gelesen | 01.11.2008 | weiter lesen
Brennnessel - Was macht das Unkraut im Kochtopf ?Brennnessel - Was macht das Unkraut im Kochtopf ?
Wer hat noch nicht die Bekanntschaft gemacht mit Brennnesseln? Zumeist wohl unerwartet in der Kindheit, wenn man während einer abenteuerlichen Wanderung durchs Gehölz plötzlich in einem ganzen Wald von Brennnesseln stand.
Thema 6245 mal gelesen | 30.04.2008 | weiter lesen
Lardo ein Speck aus ItalienLardo ein Speck aus Italien
Speck? Der hat in der bewussten, mal Fett und mal Kohlenhydrat verteufelnden Ernährung nichts verloren. Oder vielleicht doch? Bei seinem italienischen Namen genannt, klingt der Speck, italienisch Lardo, gar nicht mehr so sehr nach einem Angriff auf den Cholesterinspiegel.
Thema 7734 mal gelesen | 06.03.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |