Rezept Kesselgulasch Suppe

 
Rezepte und Kochrezepte
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kesselgulasch-Suppe

Kesselgulasch-Suppe

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 1220
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 13586 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Knollensellerie !
ist eine verdickte, etwa spielballgroße Wurzel. Den würzigen Geschmack geben Ihm die ätherischen Öle. Außerdem enthält Knollensellerie Kalium, Kalzium, Vitamin E, B6 und Folsäure.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1.2 kg Rindfleisch (Bug oder Schulter)
4 klein. Zwiebeln
3 El. Öl
11/2 El. Paprika edelsüß
2 l Fleischbrühe
- - Salz
- - Pfeffer
1  kl. Dose geschälte Tomaten
1 Tl. Majoran
2  Lorbeerblätter
2  Gewürznelken
700 g festkochende Kartoffeln
1  grüne Paprikaschote
2  rote Paprikaschoten
- - Rosenpaprika
Zubereitung des Kochrezept Kesselgulasch-Suppe:

Rezept - Kesselgulasch-Suppe
1. Das Fleisch in mundgerechte Stücke schneiden. Die Zwiebeln schälen, drei davon in dünne Ringe schneiden. 2. Öl in einem großen Suppentopf erhitzen, Zwiebelringe darin goldgelb anbraten, vom Herd nehmen und mit Paprikapulver vermischen. Einen Schuß Fleischbrühe zufügen. 3. Fleisch hineingeben und rundherum anbraten. Leicht salzen und pfeffern. Mit der Fleischbrühe ablöschen. Tomaten samt Saft zufügen. Majoran, Lorbeerblatt und die mit den Nelken gespickte Zwiebel in die Suppe geben. Zunächst zugedeckt 11/4 Stunden köcheln, bis das Fleisch weich ist. 4. Inzwischen die Kartoffeln schälen, waschen, würfeln und zur Suppe geben. Paprikaschoten putzen, in Streifen schneiden, in die Suppe geben und alles so lange köcheln, bis die Kartoffeln weich sind. 5. Die gespickte Zwiebel und die Lorbeerblätter aus dem Topf fischen. Die Gulaschsuppe mit Salz, Pfeffer und Rosenpaprika abschmecken.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Butter - Cholesterin Falle oder Hochgenuss, der Verzehr von Butter ?Butter - Cholesterin Falle oder Hochgenuss, der Verzehr von Butter ?
Das geht runter wie Butter, butterzart, nun mal Butter bei die Fische - unsere Sprache ist reich an Redewendungen, die um die Butter kreisen. Und fast immer ist die Butter positiv besetzt.
Thema 8470 mal gelesen | 07.01.2008 | weiter lesen
Dim Sum - Fingerfood in ChinaDim Sum - Fingerfood in China
Kleine Appetithäppchen sind auf der ganzen Welt verbreitet. Nun hat auch China kleine Köstlichkeiten zu bieten, die es in sich haben. „Dim Sum“, was so viel bedeutet wie „Kleine Herzerwärmer“ sind wahre Köstlichkeiten und werden Liebhabern der Chinesischen Küche den Mund wässrig machen.
Thema 4007 mal gelesen | 03.07.2009 | weiter lesen
Trüffelkonfekt - Trüffel Pralinen selbst gemachtTrüffelkonfekt - Trüffel Pralinen selbst gemacht
Wer Pralinen mag, schätzt sicherlich auch Trüffel. Natürlich sind nicht die Pilze mit ihrem an Knoblauch erinnernden, speziellen Aroma gemeint, sondern Trüffelkonfekt, das sich in der kalten Jahreszeit einiger Beliebtheit erfreut.
Thema 18932 mal gelesen | 15.12.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: 0.12% |