Rezept Kerbelsuppe mit Nuessen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kerbelsuppe mit Nuessen

Kerbelsuppe mit Nuessen

Kategorie - Vorspeise, Suppe, Kerbel Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29843
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2941 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Hackbraten einmal anders !
Haben Sie schon einmal einen Hackbraten im Schlafrock gemacht? 15 Minuten bevor der Braten fertig ist, geben Sie eine Schicht Kartoffelbrei darüber. Mit Butter bestreichen und noch einmal in die Backröhre schieben. Wenn er eine schöne goldbraune Farbe hat, können Sie den Braten servieren.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
Zubereitung des Kochrezept Kerbelsuppe mit Nuessen:

Rezept - Kerbelsuppe mit Nuessen
350.00 g Kartoffeln 1.00 sm Zwiebel 2.00 tb Butter 0.75 l Gemuesebruehe 2.00 tb Geschaelte Kuerbiskerne 2.00 tb Geschaelte Sonnenblumenkerne 2.00 tb Gehackte Mandeln 2.00 tb Halbierte Walnusskerne 250.00 g Kerbel 150.00 g Saure Sahne 2.00 Eigelb MMMMM---------------------QUELLE : INTERNET-------------------------- - erfasst durch Peter Mess Die Kartoffeln und die Zwiebeln schaelen. Die Kartoffeln in mittelgrosse Stuecke schneiden, die Zwiebeln fein wuerfeln. Die Butter in einem grossen Topf zerlassen und die vorbereiteten Zutaten darin anduensten. Die Gemuesebruehe angiessen und alles im geschlossenen Topf bei mittlerer Hitze etwa 15 Minuten koecheln lassen. Die Kerne und die Nuesse grob hacken und in einer trockenen Pfanne roesten. Den Kerbel waschen, trockentupfen und fein wiegen. Alle Zutaten im Topf puerieren und den Kerbel dazugeben. Alles einmal kurz aufkochen lassen dann die Hitze reduzieren. Die saure Sahne mit den Eigelben verquirlen und in die nicht mehr kochende Suppe hineinruehren. Die Suppe in vier tiefe Teller geben und die geroesteten Nuesse und Kerne darauf verteilen. Variation: Diese Suppe schmeckt auch als Kaltschale an heissen Tagen vorzueglich. Stellen Sie die puerierte Suppe kuehl und ruehren Sie erst kurz vor dem Servieren den frisch gehakten Kerbel darunter. Auf die Zugabe von Eigelb koennen Sie verzichten. Als Garnitur geben Sie je 1 tb saure Sahne und die gehackten Nuesse auf die Suppe.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Die Brennnessel als HeilpflanzeDie Brennnessel als Heilpflanze
Als Heilpflanze konnte sich die Brennnessel schon vor Ur-Zeiten einen echten Namen machen. Allerdings nutzt man sie ausgesprochen effektiv in noch ganz anderen Bereichen. Sie kann Böden entgiften oder sogar die Mode mit neuen Stoffen bereichern.
Thema 4921 mal gelesen | 29.01.2010 | weiter lesen
Das Besondere am BioweinDas Besondere am Biowein
In Deutschland betreiben rund 350 Betriebe auf insgesamt 2000 Hektar ökologischen Weinbau, das entspricht zwei Prozent der deutschen Rebfläche. Tendenz leicht steigend.
Thema 6071 mal gelesen | 26.02.2007 | weiter lesen
Okinawa Diät - Ernährung mit viel Fisch und wenig KalorienOkinawa Diät - Ernährung mit viel Fisch und wenig Kalorien
Okinawa ist eine Insel im Süden Japans, die den Wissenschaftlern Denkstoff gibt, denn hier leben die meisten - gesunden und vitalen - hundertjährigen Menschen.
Thema 18476 mal gelesen | 31.08.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |