Rezept Kerbelsuppe mit Nuessen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kerbelsuppe mit Nuessen

Kerbelsuppe mit Nuessen

Kategorie - Vorspeise, Suppe, Kerbel Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29843
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2914 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Plätzchen – hübsch verpackt !
Zum Verpacken von Plätzchen, die man verschenken will, sollten Sie die Kartons und Schälchen aufbewahren, in denen man Beeren und anderes Obst kaufen kann. Mit einer schönen Serviette ausgelegt und mit Keksen oder Süßigkeiten gefüllt, sind es schöne Geschenke. Sie können die Kartons oder Schälchen auch von außen noch bekleben.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
Zubereitung des Kochrezept Kerbelsuppe mit Nuessen:

Rezept - Kerbelsuppe mit Nuessen
350.00 g Kartoffeln 1.00 sm Zwiebel 2.00 tb Butter 0.75 l Gemuesebruehe 2.00 tb Geschaelte Kuerbiskerne 2.00 tb Geschaelte Sonnenblumenkerne 2.00 tb Gehackte Mandeln 2.00 tb Halbierte Walnusskerne 250.00 g Kerbel 150.00 g Saure Sahne 2.00 Eigelb MMMMM---------------------QUELLE : INTERNET-------------------------- - erfasst durch Peter Mess Die Kartoffeln und die Zwiebeln schaelen. Die Kartoffeln in mittelgrosse Stuecke schneiden, die Zwiebeln fein wuerfeln. Die Butter in einem grossen Topf zerlassen und die vorbereiteten Zutaten darin anduensten. Die Gemuesebruehe angiessen und alles im geschlossenen Topf bei mittlerer Hitze etwa 15 Minuten koecheln lassen. Die Kerne und die Nuesse grob hacken und in einer trockenen Pfanne roesten. Den Kerbel waschen, trockentupfen und fein wiegen. Alle Zutaten im Topf puerieren und den Kerbel dazugeben. Alles einmal kurz aufkochen lassen dann die Hitze reduzieren. Die saure Sahne mit den Eigelben verquirlen und in die nicht mehr kochende Suppe hineinruehren. Die Suppe in vier tiefe Teller geben und die geroesteten Nuesse und Kerne darauf verteilen. Variation: Diese Suppe schmeckt auch als Kaltschale an heissen Tagen vorzueglich. Stellen Sie die puerierte Suppe kuehl und ruehren Sie erst kurz vor dem Servieren den frisch gehakten Kerbel darunter. Auf die Zugabe von Eigelb koennen Sie verzichten. Als Garnitur geben Sie je 1 tb saure Sahne und die gehackten Nuesse auf die Suppe.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Omega-3-Fettsäuren - Schutz für Ihr HerzOmega-3-Fettsäuren - Schutz für Ihr Herz
Ein wichtiger Nahrungsbestandteil, der beispielsweise zur Gesundheit des Herzens beiträgt, ist die Gruppe der so genannten Omega-3-Fettsäuren, die unter anderem in Fisch und verschiedenen Pflanzenölen enthalten sind.
Thema 8028 mal gelesen | 30.05.2008 | weiter lesen
Fugu - Sushi Delikatesse für Mutige oder Gourmets?Fugu - Sushi Delikatesse für Mutige oder Gourmets?
Russisches Roulette spielt man mit einer Kugel in der Revolvertrommel, die kulinarische Form davon mit einem Kugelfisch auf dem Teller.
Thema 9239 mal gelesen | 09.10.2007 | weiter lesen
Paella ein Hauch von Spanien, Paella mit RezeptideenPaella ein Hauch von Spanien, Paella mit Rezeptideen
Wer kenn sie nicht? Paella, das spanische Nationalgericht aus der Region Valencia. Die Original Paella besteht aus Reis, Hühnchenfleisch, Schweinefleisch und Kaninchen. Die gemischte Paella mit Meeresfrüchten ist durch die Touristen entstanden.
Thema 56800 mal gelesen | 13.08.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |