Rezept Kerbel Frühkartoffeln

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kerbel-Frühkartoffeln

Kerbel-Frühkartoffeln

Kategorie - Gemüsegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 399
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2669 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Schmackhafte Rotwein-Beize !
Mischen Sie Rotwein-Beize mit etwas Cognac, zerdrückten Wacholderbeeren, zwei Lorbeerblättern, Zwiebeln, Nelken, Pfefferkörnern, Zitronensaft und Orangenstückchen. Sie werden sicherlich ganz begeistert sein.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 kg Frühkartoffeln
30 g Butter
30 g Mehl
1/4 l Milch oder Sahne
1/4 l Klare Brühe
1 Bd. Petersilie
- - Kerbel
- - Salz
- - weißer Pfeffer
200 g Räucherlachsscheiben
Zubereitung des Kochrezept Kerbel-Frühkartoffeln:

Rezept - Kerbel-Frühkartoffeln
Kartoffeln waschen und ca. 20 Min. daempfen. Butter erhitzen. Mehl einruehren und anschwitzen. Mit Milch oder Sahne und Bruehe unter Ruehren abloeschen. 5 Min. leicht koecheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Fein gehackte Petersilie zugeben und die Sosse puerieren, bis sie zart gruen geworden ist. Kerbelblaetter vorsichtig unter die Bechamelsosse ruehren. Lachsstreifen und Kartoffeln in die Sosse geben. Mit Kerbel garnieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Mit Hefe macht man Brot und BierMit Hefe macht man Brot und Bier
Was wäre Bier ohne Hefe? Hopfentee. Was wäre Brot ohne Hefe? Ein dumpfer Teigkloß ohne Löcher.
Thema 7260 mal gelesen | 12.10.2008 | weiter lesen
Analogkäse oder Kunstkäse - Das falsche Spiel mit dem KäseAnalogkäse oder Kunstkäse - Das falsche Spiel mit dem Käse
Wir als Verbraucher haben ja immer die schlechteren Karten. Trickserei, soweit das Auge blickt. Die Lebensmittel- und Verpackungsindustrie macht es sich einfach und gaukelt uns ein reines Bild von echten Nahrungsmitteln vor. Ihr neuester Streich ist der Analogkäse.
Thema 5047 mal gelesen | 22.06.2009 | weiter lesen
Sülze - die glibberige DelikatesseSülze - die glibberige Delikatesse
Mit der Sülze assoziieren manche nicht nur kulinarischen Genuss, sondern auch einen der ersten Lebensmittelskandale der Geschichte. Hamburg im Jahr 1919: Die Sülze-Unruhen.
Thema 5209 mal gelesen | 08.04.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |