Rezept Kekse zum Knabbern

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kekse zum Knabbern

Kekse zum Knabbern

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 18920
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 10123 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Brombeere !
Helfen bei der bekämfung von Körperfeindlichen Bakterien

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
125 g Weizenvollkornmehl
1 El. Puderzucker
1 El. Vanillezucker
1  Prise Salz
75 g weiche Butter
25 g Sauerrahm (20% Fett)
- - Mehl zum Ausrollen
- - Fett und Mehl fuers Blech
1  Eigelb zum Bestreichen
- - Nuesse
- - Zuckerzeug zum Verzieren
Zubereitung des Kochrezept Kekse zum Knabbern:

Rezept - Kekse zum Knabbern
Beim Backen ist das Naschen fuer die Kinder das groesste Vergnuegen. Doch wenn der rohe Teig laenger in der warmen Kueche steht, koennen sich Salmonellen entwickeln. Deshalb nur frische Eier verwenden (mit der Banderole "extra") und den Teig immer portionsweise aus dem Kuehlschrank nehmen. Oder einen eifreien Teig wie diesen verwenden: Alle Zutaten zu einem glatten Teig verkneten. Teig in Frischhaltefolie wickeln und mindestens 1 Stunde im Kuehlschrank ruhen lassen. Backofen auf 180 Grad vorheizen. Backblech einfetten, mit Mehl bestaeuben (manche nehmen lieber Backpapier). So viel Teig, wie ausgerollt werden soll, aus dem Kuehlschrank nehmen, den Rest weiter kuehlen. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsflaeche etwa 1/2 cm dick ausrollen, Plaetzchen ausstechen und auf das vorbereitete Backblech legen. Das Eigelb mit 1 El Wasser verruehren, die Plaetzchen damit bestreichen, mit Nuessen und Zuckerzeug verzieren. Die Plaetzchen im heissen Ofen in etwa 13 Minuten goldgelb backen. (Bei 60 Keksen pro Stueck etwa 20 kcal). Tip: Bewahren Sie Kekse immer in Blechdosen auf. Dort sind sie luftdicht verschlossen und vor Feuchtigkeit geschuetzt. * Fuer Babys und Kleinkinder: Einfache Nascherei (aus der Elternzeitschrift 12/95, gepostet von Eva-D. Bilgic u. Sabine Geissler). ** Gepostet von: Eva-Dorothea Bilgic Stichworte: Baby, Kleinkind, Gebaeck

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Was ist Cholesterin, und auf was muß ich achten?Was ist Cholesterin, und auf was muß ich achten?
Cholesterin ist ein fettähnlicher Stoff, welchen der Körper überwiegend selbst bildet, den Rest nimmt er mit der Nahrung auf.
Thema 17155 mal gelesen | 24.09.2008 | weiter lesen
Ernährungstipps - Mikronährstoffe für eine bessere ErnährungErnährungstipps - Mikronährstoffe für eine bessere Ernährung
Dass wir uns in den Industrienationen mehr oder weniger suboptimal ernähren, dürfte einem jedem von uns klar sein. Je mehr Übergewicht im Leben des Einzelnen eine Rolle spielt, desto weniger optimal lief es in Sachen Ernährung.
Thema 5443 mal gelesen | 05.07.2008 | weiter lesen
Hautdiät - Ernährungstipps bei Pickeln und AkneHautdiät - Ernährungstipps bei Pickeln und Akne
Dass Ernährung keinen nachweisbaren Einfluss auf Hautkrankheiten wie Akne haben soll, muss leider ins Reich der Mythen verwiesen werden. Tatsächlich hat die richtige Ernährung einen großen Einfluss auf das Aussehen der Haut.
Thema 27014 mal gelesen | 18.11.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |