Rezept Kefir mit Brombeeren

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kefir mit Brombeeren

Kefir mit Brombeeren

Kategorie - Kaltschale, Obst, Kokosnuß Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27049
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2284 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zuckerarmes Rhabarberkompott !
Für Rhabarberkompott braucht man weniger Zucker, wenn man etliche Erdbeeren und eine Prise Salz mitkocht.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
250 g TK-Brombeeren; davon
75 g Brombeeren (1)
1 El. Puderzucker
100 ml Kokoscreme, gesüßt; Dose
400 ml Kefir
1 Glas Vanillezucker
1  Zitrone; unbehandelt, davon
2 Tl. Zitronensaft
Zubereitung des Kochrezept Kefir mit Brombeeren:

Rezept - Kefir mit Brombeeren
Die Brombeeren auftauen. Brombeeren (1) beiseite legen, den Rest fein pürieren und durch ein Sieb streichen. Mit der Hälfte des Puderzuckers süßen. Kokoscreme, Kefir und Vanillinzucker verrühren. Mit abgeriebener Zitronenschale und Zitronensaft abschmecken. In Schälchen gießen. Die Kaltschale mit Brombeermark hübsch marmorieren und mit dem übrigen Beeren garnieren. Vor dem Servieren noch etwa 1/2 Stunde kalt stellen. Quelle: meine familie & ich, Nr. ? erfaßt: Sabine Becker, 24. März 1998

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Harald Wohlfahrt - Kochkunst auf höchstem NiveauHarald Wohlfahrt - Kochkunst auf höchstem Niveau
Wer über die Weihnachtsfeiertage einen Abstecher in die Baiersbronner „Schwarzwaldstube“ plant, um sich dort von Harald Wohlfahrt und seinem Team kulinarisch verwöhnen zu lassen, ist im Oktober leider schon ein wenig zu spät dran.
Thema 5453 mal gelesen | 04.11.2009 | weiter lesen
Bio-Fast-Food - Schnell und GesundBio-Fast-Food - Schnell und Gesund
Der Trend von Bio-Fast-Food ist auf dem Vormarsch und immer mehr greifen lieber zum schnellen, gesunden Essen als zu Currywurst und Co. Vor allem Deutschlands Großstädte haben einiges zu bieten.
Thema 6102 mal gelesen | 28.03.2009 | weiter lesen
Speiseöle von Arganöl bis WalnussölSpeiseöle von Arganöl bis Walnussöl
Lange Zeit waren jegliche Fette in Verruf geraten – schließlich haben Fette und Öle eine außerordentlich hohe Energiedichte.
Thema 7484 mal gelesen | 29.11.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |