Rezept Kefir Käsekuchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kefir-Käsekuchen

Kefir-Käsekuchen

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27277
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6737 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Schalotten !
nicht so scharf wie Zwiebeln, eher süß und mild. Die größeren mit der violett-rosa Schale sind die feinsten, die kleineren gelben schmecken etwas strenger.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
125 g Mehl
1 Prise Backpulver
40 g Zucker
1 Prise Salz
1  Eigelb
50 g Butter; kalt
- - Fett; für die Form
3 klein. Eier
150 g Zucker
1 Glas Vanillezucker
200 g Magerquark
150 ml Kefir (3,5 %)
1/2  Zitrone
1 Glas Vanille-Puddingpulver
200 g Sauerkirschen; a.d.Glas davon
1/4 l Saft auffangen
1/2 Glas Tortenguß, klar
Zubereitung des Kochrezept Kefir-Käsekuchen:

Rezept - Kefir-Käsekuchen
Aus Mehl, Backpulver, Zucker, Salz, Eigelb und kalter Butter rasch einen glatten Teig kneten. In Folie etwa 1/2 Stunde kühl stellen. Elektro-Ofen auf 175 Grad C heizen. Für die Füllung die Eigelbe mit Zucker und Vanillinzucker schaumig rühren. Quark, Kefir, Zitronensaft und Puddingpulver unterrühren. Eischnee steif schlagen, unterheben. Springform (18 cm Durchmesser) einfetten, den Boden der Form mit 2/3 des Mürbeteiges auslegen. 5 bis 10 Minuten backen. Danach den Formrand mit übrigem Teig auskleiden. Füllung hineingeben, glattstreichen. Im Ofen etwa 45 Minuten backen (Gas: Stufe 2). Kirschen abtropfen, aufgefangenen Saft mit dem Gußpulver nach Packungsvorschrift andicken. Den ausgekühlten Kuchen aus der Form nehmen, die Kirschen auflegen. Kuchen mit einem Tortenring umschließen, dann den Guß auf die Kirschen gießen, so daß eine glatte Oberfläche entsteht. Abkühlen lassen. : Pro Stück: 380 kcal/1600 kJ Quelle: meine familie & ich, Nr. 2/93 erfaßt: Sabine Becker, 19. Januar 1998

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Fast Food - wie (un)gesund ist FastfoodFast Food - wie (un)gesund ist Fastfood
Eine Sache gilt unter Ernährungswissenschaftlern als unbestritten: Wer sich dauerhaft von Fast Food ernährt, gefährdet seine Gesundheit in hohem Maße.
Thema 11433 mal gelesen | 06.05.2008 | weiter lesen
Tipps zum Abnehmen und das ohne DiätTipps zum Abnehmen und das ohne Diät
Wenn die Stimmung mit den heller werdenden Tagen leichter wird, wäre manche oder mancher auch gern physisch etwas leichter.
Thema 6896 mal gelesen | 15.04.2008 | weiter lesen
Mit Hartz-IV-Kochbuch günstig durch die Krise kochenMit Hartz-IV-Kochbuch günstig durch die Krise kochen
Gut kochen mit wenig Geld ist das Thema etlicher neuer Kochbücher, die zeigen wollen, wie man auch mit Hartz-IV-Budget schmackhafte Gerichte zubereiten kann.
Thema 16696 mal gelesen | 07.08.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |