Rezept Kefir Gurken Kaltschale

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kefir-Gurken-Kaltschale

Kefir-Gurken-Kaltschale

Kategorie - Suppe, Kalt, Gemuese, Gurke, Kefir Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27042
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3443 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Übrige Eidotter !
Wenn Sie frische Eidotter übrig behalten haben, dann lassen Sie sie vorsichtig in eine Tasse gleiten. Füllen Sie etwas kaltes Wasser darüber und stellen die Tasse in den Kühlschrank. Die Dotter trocknen nicht aus und halten sich somit einige Tage frisch.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1  Salatgurke a 500 g
- - Salz
30 g Ingwerwurzel, frisch
2  Rote Chilischoten
1  Stiel Koriandergruen
1 kg Kefir
1 Tl. Zucker
200 g Nordseekrabbenfleisch
- - Petra Holzapfel essen & trinken 8/99
Zubereitung des Kochrezept Kefir-Gurken-Kaltschale:

Rezept - Kefir-Gurken-Kaltschale
Die Gurke schaelen, in 1/2 cm grosse Wuerfel schneiden, leicht salzen und 15-20 Minuten ziehen lassen. Ingwer schaelen und reiben. Chilischoten laengs halbieren, entkernen und fein wuerfeln. Korianderblaetter abzupfen. Ein paar Blaetter beiseite legen. Den Rest hacken. Den Kefir glattruehren. Gurkenwuerfel ausdruecken und unter den Kefir mischen. Mit Zucker, Ingwer, Chiliwuerfeln und gehacktem Koriander abschmecken. 1 Stunde kalt stellen. Die Krabben auf tiefe Teller verteilen. Die Kefirmischung daruebergiessen. mit den zurueckbehaltenen Korianderblaettern garnieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kaffee-Küsschen - Makronen mit Cappucino AromaKaffee-Küsschen - Makronen mit Cappucino Aroma
Schon ihr Name klingt nach Poesie und verrät, dass sie für die Liebhaber des schwarzen Göttertrunks gemacht sind: Kaffee-Küsschen.
Thema 5138 mal gelesen | 17.08.2008 | weiter lesen
Ahornsirup - die Herstellung und VerwendungAhornsirup - die Herstellung und Verwendung
Ahornsirup wird gerne auch als der „Zucker der Indianer“ oder das „Gold Kanadas“ bezeichnet - kein Wunder, wenn man bedenkt, dass 80 Prozent des Ahornsirups weltweit in Kanada produziert werden.
Thema 14347 mal gelesen | 13.05.2009 | weiter lesen
Pastinaken - die Pastinake oder auch HammelmöhrePastinaken - die Pastinake oder auch Hammelmöhre
Schon in der Steinzeit und bei den alten Römern war die Pastinake ein populäres Gemüse, das sich in ganz Europa großer Beliebtheit erfreute. Die gesunde Wurzel schmeckt süßlicher und zugleich würziger als Möhren und enthält viel Gutes.
Thema 19199 mal gelesen | 02.12.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |