Rezept Kefal Firinda (Im Ofen gebackene Seebarben)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kefal Firinda (Im Ofen gebackene Seebarben)

Kefal Firinda (Im Ofen gebackene Seebarben)

Kategorie - Fisch, Salzwasser, Zwiebel, Tomate, Tuerkei Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26638
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3260 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Dem Knoblauch die Schärfe genommen !
Wenn man die grünen Triebe aus der Knoblauchzehe entfernt, verschwindet damit ein Teil seines intensiven Geruchs.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 kg Seebarben; gesaeubert
1 Bd. Petersilie
300 ml Wasser
400 g Zwiebeln; in Scheiben
400 g Tomaten; enthaeutet und zerdrueckt
6 El. Olivenoel
1 Tl. Salz
1 Tl. Paprikapulver
1 Tl. Zimtpulver
0.5 Tl. Nelken; gemahlen
2 El. Mehl
4  "Traenen" Mastixharz
0.5 Tl. Salz
0.5  Zitrone; Saft
- - Erfasst von Rene Gagnaux
Zubereitung des Kochrezept Kefal Firinda (Im Ofen gebackene Seebarben):

Rezept - Kefal Firinda (Im Ofen gebackene Seebarben)
Die Seebarben filetieren oder zu Steaks schneiden, abspuelen und in einen flachen Topf legen. Die Petersilie (mit Stengeln) 5 Minuten in dem Wasser kochen, dann abgiessen und die Fluessigkeit auffangen. Die Zwiebeln und das Tomatenfleisch in eine Schuessel geben und das Olivenoel unterruehren. Salz, Gewuerze, Mehl und das Petersilienkochwasser zugeben und gruendlich vermischen. Die Mischung ueber den Fisch giessen. Im vorgeheizten Ofen bei 200 oC 25 bis 30 Minuten garen, bis der Fisch weich ist. Mastixharz mit dem Salz und dem Zitronensaft zerdruecken und ueber den Fisch streuen, wenn Sie ihn aus dem Ofen nehmen. Heiss oder kalt servieren. :Fingerprint: 21318712,101318689,Ambrosia

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Saisonbeginn für schmackhafte BlütenSaisonbeginn für schmackhafte Blüten
Wenn ein lindes Frühlingslüftchen lieblich-süß um die Nase schmeichelt, sind die tiefvioletten Blüten des Wohlriechenden Veilchens (Viola odorata) nicht fern.
Thema 6776 mal gelesen | 23.02.2007 | weiter lesen
Wilde Kräuter für die FrühjahrskücheWilde Kräuter für die Frühjahrsküche
Das Frühjahr macht Lust auf frisches Grün. Wie wäre es zur Abwechslung einmal mit Wiesensalat, gebratenen Huflattichblättern oder einer Wildkräutersuppe?
Thema 8080 mal gelesen | 06.03.2007 | weiter lesen
Aquakulturen für Bio FischAquakulturen für Bio Fisch
Die Meere leeren sich erschreckend – Überfischung bis zum Aussterben vieler Arten ist ein realistisches Katastrophenszenario. Doch Fisch gehört zu den wichtigsten Proteinlieferanten der Menschheit.
Thema 6861 mal gelesen | 09.05.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |