Rezept Kay's Margarita

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kay's Margarita

Kay's Margarita

Kategorie - Getraenke Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27089
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4663 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Ganze Walnusskerne !
Wenn Sie Walnüsse im Ganzen aus der harten Schale bekommen möchten, legen Sie sie vor dem Knacken etwa 24 Stunden in Wasser.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1 2/3 Tas. Sauza Comemorativo Tequila* oder GUTER weisser Tequila
- - aus 100 % blauer Agave
1/4 Tas. Grand Marnier
1/2 Tas. Limettensaft
1 Tl. Limettenschale; abgerieben
1/4 Tas. Zucker
- - Limettenspalten
- - grobes Salz
Zubereitung des Kochrezept Kay's Margarita:

Rezept - Kay's Margarita
1. Margarita-Mix ansetzen: Tequila, Grand Marnier, Limettensaft, Limettenschale und Zucker in einem Glaskrug ruehren, bis sich der Zucker aufloest. Abdecken und fuer mindestens 2 Stunden im Kuehlschrank ziehen lassen (max. 24 Stunden). In einen anderen Krug durchseihen. 2. Zubereitung und Servieren: Raender gekuehlter Cocktailglaeser mit Limonenscheiben abreiben, dann die Glaeser in grobem Salz wenden. Margaritas auf Eiswuerfeln in den Glaesern mit Salzrand servieren. *ca. 1/2 Flasche 1 Tasse = 1 US-Cup = 240 ml NOTIZEN (02. Juni 2000): Herradura Silver 100 % Blue Agave --> ausgezeichnet :Fingerprint: 21375641,1011089515,Ambrosia

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Schlank Schlafen mit der Trennkost zum Erfolg Teil 2Schlank Schlafen mit der Trennkost zum Erfolg Teil 2
Wie Sie zum Beispiel noch mehr Ihren Stoffwechsel ankurbeln können und so noch schneller die Pfunde verlieren. Einige die sich für diese Nahrungsmöglichkeit der Trennkost ohne zu hungern entschieden haben machen keinen Sport.
Thema 275046 mal gelesen | 06.08.2007 | weiter lesen
Wein richtig lagern und genießenWein richtig lagern und genießen
Wein ist ein Kellerkind. Am besten hält sich der Rebensaft in einem alten Keller, der schön kühl, feucht und dunkel ist.
Thema 7065 mal gelesen | 02.04.2008 | weiter lesen
Ravioli und Maultaschen sind einfach leckerRavioli und Maultaschen sind einfach lecker
Ihr Name ist eine Abwandlung des Genueser Slangausdrucks rabioli, und das bedeutet schlicht Reste. Wahrscheinlich wurden sie schon im Mittelalter erfunden, um Reste vergangener Mahlzeiten nicht umkommen zu lassen.
Thema 7546 mal gelesen | 07.01.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |