Rezept Katzenzungen (Loeffelbiskuits)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Katzenzungen (Loeffelbiskuits)

Katzenzungen (Loeffelbiskuits)

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 14512
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 8076 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Reis im Bett !
Reis im Bett Kochen Sie Reis nur 8-10 Minuten und wickeln dann den Topf dick in Zeitungspapier ein. Evtl. noch eine Wolldecke herumwickeln und den Reistopf zum Ausgaren ins Bett unter die Bettdecke stellen. Diese Methode ist auch zum Warmhalten für mehrere Stunden geeignet.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 50 Portionen / Stück
5  Eigelb
120 g Zucker; (1)
180 g Zucker; (2)
2 El. Heisses Wasser
5  Eiweiss
125 g Mehl
- - Puderzucker; zum Bestaeuben
Zubereitung des Kochrezept Katzenzungen (Loeffelbiskuits):

Rezept - Katzenzungen (Loeffelbiskuits)
Man nennt sie Katzenzungen, weil sie so zierlich und rund geformt sind, andere nennen sie Loeffelbiskuits! Sie schmecken pur, mit Puderzucker bestaeubt, zum Kaffee, zum Eisbecher oder zu cremigen Suessspeisen. Eigelbe mit Zucker (1) im heissen Wasserbad dick aufschlagen. Bis die Creme weiss und dicklich ist, dauert es etwa 3 bis 4 Minuten. Eiweisse zu steifem Schnee schlagen, Zucker (2) einrieseln lassen. Eigelbe, Mehl und 1/3 des Eischnees vermischen. Erst dann den restlichen Eischnee unterheben. Die Masse in einen Spritzbeutel mit grosser Lochtuelle fuellen. Katzenzungen auf das gebutterte Blech spritzen und bei 180 GradC in 15 bis 20 Minuten backen. Die Biskuits mit Puderzucker bestaeuben. * Quelle: Nach: Zabert Sandmann Backen, 1993 ISBN 3-89350-201-7 Erfasst von Rene Gagnaux ** Gepostet von Rene Gagnaux Date: Tue, 28 Feb 1995 Stichworte: Backen, Gebaeck, P50

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Hartz IV - Tag 10 Unser Fazit zum SelbstversuchHartz IV - Tag 10 Unser Fazit zum Selbstversuch
Heute noch ein letzter Blick auf die DGE-Empfehlungen zur gesunden Ernährung, Thema: Obst und Gemüse. Mit der Kampagne „5 am Tag“ hat die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) Werbung für frische Nahrungsmittel gemacht: Eine gesunde Ernährung sollte pro Tag drei Portionen Gemüse (ca. 375 g) und zwei Portionen Obst (ca. 300 g) enthalten.
Thema 24410 mal gelesen | 26.03.2009 | weiter lesen
Safran das Edel GewürzSafran das Edel Gewürz
„Safran macht den Kuchen gel“, heißt es in einem alten Kinderlied. Mit Safran Gewürz wurden aber auch die leuchtenden Gelbtöne in mittelalterlichen Büchern erreicht, Safran färbte Seidengewänder und Lebensmittel.
Thema 20771 mal gelesen | 14.03.2007 | weiter lesen
Märchen Rezepte - Kindern gesundes Essen schmackhaft machenMärchen Rezepte - Kindern gesundes Essen schmackhaft machen
Alle Kinder lieben Märchen und Geschichten, doch nur die wenigsten mögen das Essen, welches sie vorgesetzt bekommen. Wenn man Essen mit Märchen verbindet oder es wenigstens phantasievoll verpackt, löst das so manche Probleme am Mittagstisch.
Thema 32606 mal gelesen | 03.07.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |