Rezept Katalanische Tortilla

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Katalanische Tortilla

Katalanische Tortilla

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 19357
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4307 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Quark für die Frikadellen !
Frikadellen werden besonders saftig, wenn Sie einen Teelöffel Quark in die Mitte geben. Außerdem bringt es eine pikante Geschmacksnote hinein.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
3 gross. Kartoffeln
1  Zwiebel
4 El. Oel
5  Eier
3 El. Sahne
150 g geraeucherte Knoblauchwurst
50 g geriebener Emmentaler
1/2 Bd. Schnittlauch
1/2 Tl. Paprikapulver edelsuess
- - Salz
- - weisser Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Katalanische Tortilla:

Rezept - Katalanische Tortilla
:Pro Person etwa 1850 Joule / 440 Kalorien :Zubereitungszeit: 30 Minuten Die Kartoffeln schaelen und in kleine Wuerfel schneiden. Die Zwiebeln schaelen und sehr fein hacken. 3 El Oel in einer grossen Pfanne erhitzen und die abgetrockneten Kartoffelwuerfel darin unter oefterem Wenden knusprig braten. Mit Salz und Pfeffer wuerzen. Die Eier mit der Sahne, der Zwiebel und dem Paprikapulver verquirlen. Das restliche Oel in die Pfanne geben und die Eimischung ueber die Kartoffeln giessen. Die Wurst haeuten, in Scheiben schneiden und auf der Eimasse verteilen. Den geriebenen Kaese darueberstreuen. Zugedeckt bei schwacher Hitze etwa 5 Minuten braten lassen. Den gewaschenen Schnittlauch kleinschneiden und ueber die Tortilla streuen. * Quelle: Graefe und Unzer Reizvolle Kartoffelger. Reinhard Schneider 2:2476/17.25 12.01.96 Stichworte: Kartoffel, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Frühlingsgemüse - zart und gesundFrühlingsgemüse - zart und gesund
Im Frühling haben viele wieder Lust auf leichtes, gesundes Essen, da bietet sich das zarte Frühlingsgemüse idealerweise an, das derzeit in den Geschäften und Märkten angeboten wird.
Thema 11596 mal gelesen | 02.05.2009 | weiter lesen
Zu viele Diäten gegen zuviel KörpermasseZu viele Diäten gegen zuviel Körpermasse
Ihre Anzahl ist Legion. Und wenn es rein nach der Anzahl der Varianten an Diäten, Diätkochbüchern und Abnehmtipps ginge, wären wir alle gertenschlank und kerngesund.
Thema 5811 mal gelesen | 18.03.2008 | weiter lesen
Schalttag, Fasten und neue Kraft tankenSchalttag, Fasten und neue Kraft tanken
Manchmal fühlen wir uns einfach matt, träge und lustlos, ohne krank zu sein. Der Körper ist überlastet – und dabei spielt das Essen oft die entscheidende Rolle.
Thema 7317 mal gelesen | 30.04.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |