Rezept KATALANISCHE CREME CREMA CATALANA

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept KATALANISCHE CREME - CREMA CATALANA

KATALANISCHE CREME - CREMA CATALANA

Kategorie - Suessspeise, Creme, Spanien Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28502
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 16023 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kaffee mit Zitrone gegen Migräne !
Manchmal hilft bei Migräneanfällen Kaffee mit Zitrone. Pressen Sie eine halbe oder ganze Zitrone aus und vermischen den Saft mit starkem Kaffee und trinken ihn schluckweise. Es schmeckt zwar nicht besonders gut, aber es soll schon manch einem geholfen haben.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1/2 l Milch
1  Vanilleschote
1  Stueck Zimtstange
2  Eier
4  Eigelb
80 g Zucker
100 g Zucker
- - Ilka Spiess
Zubereitung des Kochrezept KATALANISCHE CREME - CREMA CATALANA:

Rezept - KATALANISCHE CREME - CREMA CATALANA
Zubereitungszeit 45 Min. Kuehlen ca. 1 1/2 Std. Milch in eine Topf giessen, Vanilleschote aufschlitzen, Vanillemark herauskratzen und mit der Schote in die Milch geben. Zimtstange hinzufuegen und alles langsam aufkochen. Topf vom Herd nehmen. Eier mit Eigelb und Zucker in eine Schuessel geben und mit dem Schneebesen in 10 bis 15 Min. zu einer hellgelben, cremigen Masse schlagen. Vanilleschote und Zimtstange aus der Milch nehmen. Die Milch in duennem Strahl in die Eiercreme ruehren. Die Schuessel in ein leicht siedendes Wasserbad stellen und etwa 15 Min. mit dem Schneebesen schlagen bis die Creme richtig dickfluessig geworden ist. Vanillecreme in vier Portionsschaelchen fuellen und fuer etwa 30 Min. kalt stellen. Den restlichen Zucker mit knapp 1/8 L Wasser bei geringer Hitze koecheln bis eine braune Karamellsauce entsteht. Diese heiss ueber die Creme giessen damit der Zucker fest wird und wie eine Schicht auf der Creme liegt. Nochmals kalt stellen, gut gekuehlt servieren. Gepostet von Jose Soldan in de.rec.mampf

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Pilze - frische Pilze im September startet die PilzsaisonPilze - frische Pilze im September startet die Pilzsaison
Im September beginnt die Pilzsaison. Sonnige Herbsttage, kühl-feuchte Nächte: das lässt die Herzen von Pilzsammlern höher schlagen. Doch aufgepasst!
Thema 21031 mal gelesen | 29.08.2007 | weiter lesen
Brotzeit - Obatzda, Wurstsalat und andere Varianten der kalten KücheBrotzeit - Obatzda, Wurstsalat und andere Varianten der kalten Küche
Eine deftige Brotzeit mit bayerischem Charme gilt selbst unter Feinschmeckern als anerkannt köstliche Zwischen- oder Hauptmahlzeit mit Stil und ist nicht zwingend an einen sommerlichen Biergartenbesuch gebunden.
Thema 24954 mal gelesen | 10.12.2007 | weiter lesen
Kohl - das gesunde WintergemüseKohl - das gesunde Wintergemüse
Wenn es draußen stürmt und schneit, ist eine Erkältung nicht weit. Zum Glück können wir vorbeugen, in dem wir unsere Immunabwehr stärken. Robusten Naturen gelingt das mit wechselwarmen Duschen und viel Frischluft.
Thema 7512 mal gelesen | 17.12.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |