Rezept Kastenweißbrot

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kastenweißbrot

Kastenweißbrot

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 22334
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4306 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kartoffelpuffer !
Kartoffelpuffer aus der Tüte verbessert man mit einer frisch geriebenen Kartoffel und einer Zwiebel. Das ist sehr viel müheloser und schmeckt doch „wie selbstgemacht “. Kartoffelpuffer sind leichter verdaulich, wenn dem Teig ein wenig Backpulver beigefügt wird.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 0 Portionen / Stück
500 g Mehl; Type 405
5 El. davon (1)
20 g frische Hefe; (1/2 Würfel)
1 Prise Zucker
1/4 l Milch; lauwarm
1 Tl. Salz, gestrichen
- - Fett für die Form
1  Kastenform 2 l Inhalt
7 El. lauwarmes Wasser (2)
Zubereitung des Kochrezept Kastenweißbrot:

Rezept - Kastenweißbrot
Vom abgewogenen Mehl eine Portion abnehmen (1). Dieses Mehl mit der zerbröckelten Hefe, Zucker, Milch und Wasser (2) in einer Schüssel gut verrühren. An einem warmen Ort 30 Minuten gehen lassen. Anschießend das restliche Mehl und das Salz zugeben. Mit den Knethaken des Handrührgerätes zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig aus der Schüssel nehmen und auf einer bemehlten Arbeitsfläche mit den Händen noch einmal durchkneten. Zu einer Kugel formen und unter einem Tuch eine halbe Stunde gehen lassen. Nun den Teig erneut durchkneten und in eine gefettete Kastenform legen. Noch mal eine Stunde gehen lassen. Mit einem Messer die Oberfläche längs einschneiden. Im Backofen 45 Minuten backen. :Pro Person ca. : 142 kcal

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Flambieren - Ein Kulinarisches FeuerwerkFlambieren - Ein Kulinarisches Feuerwerk
Feuer fasziniert einfach. Auch und besonders in der Küche, zum Beispiel beim Flambieren.
Thema 9205 mal gelesen | 25.02.2009 | weiter lesen
Gereizte Nerven - Unruhig durch Kaffee?Gereizte Nerven - Unruhig durch Kaffee?
Allgemein ist man der Auffassung, Kaffee ist der Wachmacher schlechthin, sorgt für Konzentration und tut einfach gut. Neue Studien zeigen allerdings, dass besonders der Genuss von Kaffee während der Arbeit für nachlassende Aktivität und Teamfähigkeit sorgt.
Thema 9488 mal gelesen | 06.03.2010 | weiter lesen
Preiswerte Kartoffelgerichte zum selber machenPreiswerte Kartoffelgerichte zum selber machen
In früheren Jahrhunderten trug die Kartoffel erheblich dazu bei, dass die Menschen Krisen und Hungersnöte besser überstanden.
Thema 8100 mal gelesen | 07.11.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |