Rezept Kastanientorte

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kastanientorte

Kastanientorte

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 22333
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 11844 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Würzen ohne Salz !
Besonders wenn man unter hohem Blutdruck leidet, sollte man mit Salz sehr sparsam umgehen. Mischen Sie sich selber eine salzlose Kräutermischung. Nehmen Sie jeweils 2,5 Teelöffel Paprika-, Knoblauch- und Senfpulver, 5 Teelöffel Zwiebelpulver und 0,5 Teelöffel gemahlenen schwarzen Pfeffer. Geben Sie die Mischung in einen Streuer, und Sie haben Ihre Würze immer zur Hand.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 0 Portionen / Stück
300 g Kastanien, gegart und
- - geschält
200 g Zucker
3  Eier, getrennt
100 g Mandeln, gemahlen
3 El. Kirschwasser
- - Butter und Mehl f. d. Form
200 g Kirschkonfitüre
1  Pk. dunkle Schokoladenglasur
Zubereitung des Kochrezept Kastanientorte:

Rezept - Kastanientorte
Eigelb mit Zucker schaumig rühren, durchpassierte Kastanien, Mandeln und Kirschwasser zugeben, steifen Eischnee vorsichtig unterheben. Den Teig in eine gebutterte, mit Mehl ausgestreute Springform (Größe: 26 cm) füllen und im vorgeheizten Backofen bei 180?C rund eine Stunde backen. Konfitüre erwärmen und auf den gestürzten, leicht abgekühlten Kuchen gleichmäßig verteilen. Die völlig ausgekühlte Torte mit der Schokoladenglasur überziehen. In Alufolie verpackt, kann der Kuchen einige Tage aufbewahrt werden. Zum Servieren kann Schlagsahne gereicht werden.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Joghurt ohne Konservierungsmittel selber machenJoghurt ohne Konservierungsmittel selber machen
Selber gemachter Joghurt ist besser und gesünder. Es werden keine Haltbarkeitsmittel hinzu gegeben und man weiß was drin ist. Viele Joghurts enthalten nicht die Früchte die angegeben sind, sondern nur künstliche Aromen.
Thema 72614 mal gelesen | 09.10.2007 | weiter lesen
Seitan - fleischlos glücklich mit WeizenglutenSeitan - fleischlos glücklich mit Weizengluten
Was hierzulande vor allem Vegetariern als schmackhafter Fleischersatz dient und der breiten Masse eher unbekannt ist, gilt in Fernost schon seit langem als Traditionsprodukt und wichtiger Eiweißlieferant.
Thema 8517 mal gelesen | 10.10.2009 | weiter lesen
Bitterstoffe sind wichtig für Ihre ErnährungBitterstoffe sind wichtig für Ihre Ernährung
Erinnern Sie sich noch, wie vor etwa 20 oder 30 Jahren Chicorée schmeckte? Der innere Spross war gallebitter, und die meisten Leute entfernten ihn vor dem Essen. Auch Spargel hatte ein kräftiger bitteres Aroma als heute.
Thema 21966 mal gelesen | 15.04.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |