Rezept Kastanienpizza all'italiana

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kastanienpizza all'italiana

Kastanienpizza all'italiana

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 10320
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4002 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Juliennestreifen !
In feinste Streifen geschnittenes Gemüse, z.b. Möhren, Knollensellerie oder Lauch. Lecker als Suppeneinlage oder in Butter gedünstet als Beilage zu Fisch und Fleisch.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
150 g Kastanienmehl
50 g Weizenmehl
1  Pr. Salz
30 g Hefe; frisch
125 ml Wasser; lauwarm
3 El. Olivenoel; kaltgepresstes
100 g Haselnusskerne
1  St Rosmarinzweig
3 El. Olivenoel; kaltgepresstes
1 El. Salz; grobes
Zubereitung des Kochrezept Kastanienpizza all'italiana:

Rezept - Kastanienpizza all'italiana
Kastanienmehl, Weizenmehl und Salz in einer Schuessel mischen. Die frische Hefe in dem lauwarmen Wasser aufloesen und mit dem Olivenoel zum Mehl geben. Einen Teig daraus kneten und an einem warmen Ort zugedeckt fuer mindestens 30 Minuten gehen lassen. Ofen auf 250 Grad vorheizen. Die Haselnusskerne in einem Gefrierbeutel geben und mit der Kuchenrolle grob zerkleinern. Den gegangenen Teig nochmals durcharbeiten und die zerklei- nerten Haselnuesse dazugeben. Den Teig in eine Tarte-Form (28cm) geben, mit den Fingern gut in die Form druecken. Die Nadeln eines kleinen Rosmarinzweiges vom Stiel zupfen und in den Teig druecken. Olivenoel auf den Teig pinseln und einen gehaeuften El. grobes Salz darauf verteilen. Die Tarte-Form auf den Backofenboden stellen und 12-15 Minuten backen. Wer Probleme hat das Kastanienmehl zu bekommen versuche es mal bei Firma Alfred Ewert, Weender Str.84, 3703 Goettingen, Tel.: 0551/57020 gegen Scheck-Voreinsendung. '93 kostete das Kilo 19,60 DM inkl. Porto und Verpackung. * Quelle: essen & trinken ** From: bollerix@wilam.north.de (K.-H. Boller ) Date: 28 Aug 1994 1 Stichworte: Mehlspeisen, Pizza, Kastanien

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Harzer Käse der KalorienkillerHarzer Käse der Kalorienkiller
Berühmt und berüchtigt ist der Harzer Käse, der wie sein Name schon verrät aus dem Harz stammt. Dieser Sauermilchkäse spaltet die Nation. Einmal probiert, liebt man ihn und kann nicht von ihm lassen oder isst ihn nur, weil er ein hervorragender Fettkiller ist.
Thema 36413 mal gelesen | 03.07.2009 | weiter lesen
Die Gewürznelke: Eine außergewöhnliche HeilpflanzeDie Gewürznelke: Eine außergewöhnliche Heilpflanze
Die Gewürznelke wird in unseren Breitengraden besonders in den Wintermonaten hoch geschätzt. Im Punsch, Glühwein oder Lebkuchen darf sie keinesfalls fehlen. Doch die einzigartige Nelke ist weit mehr als nur ein Gewürz.
Thema 4585 mal gelesen | 23.01.2010 | weiter lesen
Austern - frische Austern eine Delikatesse, aber nicht für jedenAustern - frische Austern eine Delikatesse, aber nicht für jeden
Wahrscheinlich schlürften schon Steinzeitmenschen in Küstengebieten die schmackhafte Muschel, deren Name sich vom griechischen Wort für Knochen ableitet. Seit über 250 M. Jahren gibt es Austern in den Gewässern der ganzen Welt.
Thema 9937 mal gelesen | 21.01.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |