Rezept Kastanien Steinpilz Suppe (Tessin)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kastanien-Steinpilz-Suppe (Tessin)

Kastanien-Steinpilz-Suppe (Tessin)

Kategorie - Suppe, Creme, Kastanie, Pilz, Schweiz Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28538
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7190 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Klumpenfreies Salz !
Salz bleibt im Salzstreuer schön rieselfähig und klumpt nicht, wenn man ein paar rohe Reiskörner dazugibt – sie ziehen die Feuchtigkeit stärker an als das Salz.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
120 g Zwiebeln; gehackt
2  Olivenoel
200 g Frische Steinpilze blaettrig geschnitten
200 ml Merlot; Rotwein
250 g Ungesuesste Kastanienpueree
15 dl Bouillon; im Normalfall Gefluegelbouillon
1  Rosmarinzweiglein
- - Salz
- - Pfeffer
200 ml Rahm
200 g Toastbrot; die Scheiben diagonal halbiert und geroestet
- - Rene Gagnaux
Zubereitung des Kochrezept Kastanien-Steinpilz-Suppe (Tessin):

Rezept - Kastanien-Steinpilz-Suppe (Tessin)
Die gehackten Zwiebeln im Olivenoel duensten, die blaettrig geschnittenen Steinpilze beifuegen und mitduensten, mit Merlot abloeschen. Kastanienpueree dazugeben, mit der Bouillon auffuellen, Rosmarin zufuegen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Etwa zwanzig Minuten sieden lassen. Kurz vor dem Servieren den Rahm beifuegen. Die geroesteten Toastbrotscheiben auf Tellern verteilen und mit der Suppe auffuellen. :Fingerprint: 21668850,101318776,Ambrosia

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Frankfurter Grüne Soße - die Grie Soß und Ihre GeschichteFrankfurter Grüne Soße - die Grie Soß und Ihre Geschichte
Die berühmte Grie Soß, wie sie von den Frankfurtern liebevoll genannt wird, ist keineswegs eine Erfindung der Mutter Johann Wolfgang von Goethes, auch wenn sich manche das wünschen würden.
Thema 12348 mal gelesen | 10.12.2007 | weiter lesen
Spaghetti, Rigatoni, Tagliatelle drei leckere Pasta RezepteSpaghetti, Rigatoni, Tagliatelle drei leckere Pasta Rezepte
Nudelgerichte sind schnell gemacht und schmecken Kindern wie Erwachsenen. Wenn die lieben kleinen tagaus-tagein krähen: „Will Pasta! Basta!“ ist es gut, auf eine Reihe von leckeren Nudelsoßenrezepten zurückgreifen zu können.
Thema 19512 mal gelesen | 24.09.2007 | weiter lesen
Buttermilch ist erfrischend und gesundButtermilch ist erfrischend und gesund
Buttermilch ist nicht nur ein nahrhaftes, sondern auch ein geschichtsträchtiges Getränk. Denn das erfrischende Getränk war schon vor mehreren Tausend Jahren beliebt, beispielsweise bei den alten Babyloniern.
Thema 38445 mal gelesen | 19.04.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |