Rezept Kastanien Soja Suppe

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kastanien-Soja-Suppe

Kastanien-Soja-Suppe

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 12478
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3231 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Thymiantee !
Gegen Asthma, Grippe, Bronchitis, Prostataproblemen, Blähungen, Verstopfung

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
450 g Esskastanien; geschaelt oder tiefgefroren
1 gross. Zwiebel; gehackt
2 gross. Karotten; gehackt
2 El. Olivenoel
Zubereitung des Kochrezept Kastanien-Soja-Suppe:

Rezept - Kastanien-Soja-Suppe
1 3/16 l Wasser 1 ts Meersalz 2 tb Sojasauce Petersilie; gehackt Zwiebel und Karotten im Oel duensten, bis sie schoen weich sind (so um 10 bis 15 Minuten). Kastanien zugeben, mit Wasser abdecken, salzen, aufkochen und waehrend 20 bis 30 Minuten koecheln. Puerieren, mit Sojasauce abschmecken (Beachte: es ist sehr wichtig, eine Sojasauce von guter Qualitaet zu nehmen. Sonst wird es mit den Kastanien nie schmecken). Vor dem Servieren mit gehackter Petersilie bestreuen. Nach: Brigid Allen, The soup book, M Papermac, 1993, ISBN 0-333-58224-1 04.03.1994 Erfasser: Stichworte: Suppen, Kastanien, P6

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Die Zuckerwurzel, ein Gemüse mit GeschichteDie Zuckerwurzel, ein Gemüse mit Geschichte
Bis zu 8 Prozent Zucker soll sie enthalten, sie trägt also ihren Namen Zuckerwurzel (Sium sisarum) nicht von ungefähr.
Thema 6229 mal gelesen | 25.02.2009 | weiter lesen
Rheinischer Sauerbraten aus Pferdefleisch?Rheinischer Sauerbraten aus Pferdefleisch?
Viele Liebhaber des Sauerbratens, der weit über die Grenzen des Rheinlands hinaus bekannt und beliebt ist, schwören darauf: ein Sauerbraten hat aus Pferdefleisch zu bestehen. Rindfleisch ist bestenfalls Ersatz.
Thema 11450 mal gelesen | 24.09.2008 | weiter lesen
Schnittlauch ein würziges Kraut für Salate und GerichteSchnittlauch ein würziges Kraut für Salate und Gerichte
Ein Hauch von Knoblauch im Geschmack, eine deutliche Zwiebelnote im Geruch – und doch ist er so herrlich leicht und bekömmlich: der Schnittlauch.
Thema 6110 mal gelesen | 18.03.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |