Rezept Kastanien Soja Suppe

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kastanien-Soja-Suppe

Kastanien-Soja-Suppe

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 12478
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3165 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Öl mag es dunkel !
Bewahren sie Öl niemals im Kühlschrank auf, der Geschmack leidet zu sehr. Der beste Platz für das Öl ist ein dunkler Ort bei mäßiger Temperatur. Auch die Flasche sollte dunkel sein.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
450 g Esskastanien; geschaelt oder tiefgefroren
1 gross. Zwiebel; gehackt
2 gross. Karotten; gehackt
2 El. Olivenoel
Zubereitung des Kochrezept Kastanien-Soja-Suppe:

Rezept - Kastanien-Soja-Suppe
1 3/16 l Wasser 1 ts Meersalz 2 tb Sojasauce Petersilie; gehackt Zwiebel und Karotten im Oel duensten, bis sie schoen weich sind (so um 10 bis 15 Minuten). Kastanien zugeben, mit Wasser abdecken, salzen, aufkochen und waehrend 20 bis 30 Minuten koecheln. Puerieren, mit Sojasauce abschmecken (Beachte: es ist sehr wichtig, eine Sojasauce von guter Qualitaet zu nehmen. Sonst wird es mit den Kastanien nie schmecken). Vor dem Servieren mit gehackter Petersilie bestreuen. Nach: Brigid Allen, The soup book, M Papermac, 1993, ISBN 0-333-58224-1 04.03.1994 Erfasser: Stichworte: Suppen, Kastanien, P6

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Gut gekocht für wenig GeldGut gekocht für wenig Geld
Der täglich wiederkehrende Albtraum einer jeden Hausfrau: Seit morgens ist man auf den Beinen, hat Frühstück gemacht, Wäsche gewaschen, das Haus geputzt und den Einkauf erledigt.
Thema 26527 mal gelesen | 26.02.2007 | weiter lesen
Kapuzinerkresse - hat eine heilende Wirkung und macht den Salat buntKapuzinerkresse - hat eine heilende Wirkung und macht den Salat bunt
Das Auge isst mit, heißt es im Volksmund. Eines der schönsten Beispiele dafür ist die Große Kapuzinerkresse, lateinisch Tropaeolum majus.
Thema 19999 mal gelesen | 10.03.2008 | weiter lesen
Saibling - gesund, lecker und abwechslungsreichSaibling - gesund, lecker und abwechslungsreich
Der Saibling (Salvelinus) verspricht ein unvergessliches Geschmackserlebnis – befand schon der große französische Koch Auguste Escoffier in seinen Tagebuchaufzeichnungen, nachdem ihm der leckere Fisch einst in der Schweiz serviert wurde.
Thema 6338 mal gelesen | 18.03.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |