Rezept Kastanien Kuerbis Suppe

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kastanien-Kuerbis-Suppe

Kastanien-Kuerbis-Suppe

Kategorie - Suppe, Creme, Kastanie, Kuerbis Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27084
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4994 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Cocktail-Eiswürfel !
Geben Sie besonders schöne Kirschen mit Stein in den Eiswürfelbereiter und füllen Sie mit abgekochtem Leitungswasser auf. So bekommen Sie ganz klare Eiswürfel mit Kirschen, die eine dekorative Bereicherung für Cocktails und Longdrinks sind.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
4 dl Huehnerbouillan
1 dl Rotwein
250 g Tiefgekuehlte Kastanien
300 g Kuerbis; geruestet gewogen
1 klein. Zwiebel
1 El. Butter
4 dl Huehnerbouillon
1 Prise Nelkenpulver
1 dl Rahm
- - Salz
- - Pfeffer
- - Annemarie Wildeisen Meyers Modeblatt 39/99 Erfasst von Rene Gagnaux
Zubereitung des Kochrezept Kastanien-Kuerbis-Suppe:

Rezept - Kastanien-Kuerbis-Suppe
Fuer die Kastaniensuppe Bouillon und Rotwein aufkochen. Die noch gefrorenen Kastanien beifuegen. Die Suppe zugedeckt etwa 20 Minuten kochen lassen. Gekochte Kastanien fuer die Garnitur beiseite legen. Gleichzeitig die Kuerbissuppe zubereiten: Den Kuerbis in Stuecke schneiden. Die Zwiebel schaelen und fein hacken. Beide Zutaten in der Butter waehrend 2 -- 3 Minuten anduensten. Die Bouillon dazugiessen. Die Suppe mit Nelkenpulver wuerzen und zugedeckt etwa 20 Minuten kochen lassen, bis der Kuerbis weich ist.Kuerbisstuecke herausheben, in Streifen schneiden und fuer die Garnitur beiseite legen. Die beiden Suppen getrennt mit dem Stabmixer oder im Mixerglas puerieren. Je die Haelfte des Rahms beifuegen und die beiden Suppen mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zum Anrichten je eine Suppenkelle mit Kastanien- und Kuerbissuppe fuellen und gleichzeitig in die vorgewaermten Suppenteller giessen, so dass die Suppen moeglichst nicht ineinanderlaufen. Mit den Kastanien und Kuerbisstreifen garnieren. Sofort servieren. :Fingerprint: 21402292,101318778,Ambrosia

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Milchsäuregärung,  die Haltbarkeit von Lebensmittel verlängernMilchsäuregärung, die Haltbarkeit von Lebensmittel verlängern
Für alle, die die Haltbarkeit bestimmter Lebensmittel verlängern möchte, ohne auf chemisch hergestellte Zusatzstoffe zurückzugreifen, ist die Milchsäuregärung eine interessante Option. Diese Konservierungsmethode auf natürlicher Basis wird schon seit Jahrtausenden geschätzt.
Thema 11184 mal gelesen | 10.06.2009 | weiter lesen
Cupcakes - süße Verführung, traumhaft verziertCupcakes - süße Verführung, traumhaft verziert
Cupcakes sind die eleganteren Geschwister der Muffins, sozusagen eine Kreuzung aus Muffin und Petits Fours. Sie passen zum Nachmittagskaffee wie zur Ostertafel. Sind sie die neuen Trendsetter auf den Kuchenbufetts?
Thema 7504 mal gelesen | 06.03.2010 | weiter lesen
Ausgestorbene Speisen aus EuropaAusgestorbene Speisen aus Europa
Die europäischen Speisekarten vergangener Zeiten weisen zahlreiche Gerichte auf, die heutzutage als ausgestorben gelten müssen. Doch sind sie durchaus von historischem Interesse – und teilweise gruselt es einem ordentlich, was da so seinen Weg in die Mägen unserer Vorfahren gefunden hat.
Thema 7980 mal gelesen | 07.08.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |