Rezept Kastanien Kuerbis Suppe

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kastanien-Kuerbis-Suppe

Kastanien-Kuerbis-Suppe

Kategorie - Suppe, Creme, Kastanie, Kuerbis Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27084
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4807 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Putenröllchen !
Diese Röllchen heißen in Italien Involtini, die elegante Version zur deutschen Rinderroulade. Sie werden in Italien meist aus sehr dünnen Kalbsschnitzeln zubereitet.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
4 dl Huehnerbouillan
1 dl Rotwein
250 g Tiefgekuehlte Kastanien
300 g Kuerbis; geruestet gewogen
1 klein. Zwiebel
1 El. Butter
4 dl Huehnerbouillon
1 Prise Nelkenpulver
1 dl Rahm
- - Salz
- - Pfeffer
- - Annemarie Wildeisen Meyers Modeblatt 39/99 Erfasst von Rene Gagnaux
Zubereitung des Kochrezept Kastanien-Kuerbis-Suppe:

Rezept - Kastanien-Kuerbis-Suppe
Fuer die Kastaniensuppe Bouillon und Rotwein aufkochen. Die noch gefrorenen Kastanien beifuegen. Die Suppe zugedeckt etwa 20 Minuten kochen lassen. Gekochte Kastanien fuer die Garnitur beiseite legen. Gleichzeitig die Kuerbissuppe zubereiten: Den Kuerbis in Stuecke schneiden. Die Zwiebel schaelen und fein hacken. Beide Zutaten in der Butter waehrend 2 -- 3 Minuten anduensten. Die Bouillon dazugiessen. Die Suppe mit Nelkenpulver wuerzen und zugedeckt etwa 20 Minuten kochen lassen, bis der Kuerbis weich ist.Kuerbisstuecke herausheben, in Streifen schneiden und fuer die Garnitur beiseite legen. Die beiden Suppen getrennt mit dem Stabmixer oder im Mixerglas puerieren. Je die Haelfte des Rahms beifuegen und die beiden Suppen mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zum Anrichten je eine Suppenkelle mit Kastanien- und Kuerbissuppe fuellen und gleichzeitig in die vorgewaermten Suppenteller giessen, so dass die Suppen moeglichst nicht ineinanderlaufen. Mit den Kastanien und Kuerbisstreifen garnieren. Sofort servieren. :Fingerprint: 21402292,101318778,Ambrosia

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Curry Gewürz mit oder ohne Wurst einfach ExotischCurry Gewürz mit oder ohne Wurst einfach Exotisch
Kein anderes Gewürz erhitzt die Gemüter der Feinschmecker so sehr wie Curry - und das vor allem deshalb, weil Curry gar kein einzelnes Gewürz, sondern eine Mischung aus Gewürzen ist.
Thema 6338 mal gelesen | 30.10.2007 | weiter lesen
Salbei ist ein würziges HeilkrautSalbei ist ein würziges Heilkraut
Salbei (Salvia officinalis) ist eine altbekannte Heil- und Würzpflanze aus der Familie der Lippenblütler. Im Sommer sieht man in manchen Gegenden die dunkelvioletten Blüten des Wiesensalbeis ganze Teppiche bilden.
Thema 3330 mal gelesen | 07.08.2009 | weiter lesen
Wein richtig lagern und genießenWein richtig lagern und genießen
Wein ist ein Kellerkind. Am besten hält sich der Rebensaft in einem alten Keller, der schön kühl, feucht und dunkel ist.
Thema 6745 mal gelesen | 02.04.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |