Rezept Kastanien Kuerbis Suppe

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kastanien-Kuerbis-Suppe

Kastanien-Kuerbis-Suppe

Kategorie - Suppe, Creme, Kastanie, Kuerbis Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27084
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5074 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Wasserbad !
Topf mit heißem Wasser, auf dem Speisen in einer Metallschüssel erwärmt werden. Z.B. zum Aufschlagen von Sauce hollandaise.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
4 dl Huehnerbouillan
1 dl Rotwein
250 g Tiefgekuehlte Kastanien
300 g Kuerbis; geruestet gewogen
1 klein. Zwiebel
1 El. Butter
4 dl Huehnerbouillon
1 Prise Nelkenpulver
1 dl Rahm
- - Salz
- - Pfeffer
- - Annemarie Wildeisen Meyers Modeblatt 39/99 Erfasst von Rene Gagnaux
Zubereitung des Kochrezept Kastanien-Kuerbis-Suppe:

Rezept - Kastanien-Kuerbis-Suppe
Fuer die Kastaniensuppe Bouillon und Rotwein aufkochen. Die noch gefrorenen Kastanien beifuegen. Die Suppe zugedeckt etwa 20 Minuten kochen lassen. Gekochte Kastanien fuer die Garnitur beiseite legen. Gleichzeitig die Kuerbissuppe zubereiten: Den Kuerbis in Stuecke schneiden. Die Zwiebel schaelen und fein hacken. Beide Zutaten in der Butter waehrend 2 -- 3 Minuten anduensten. Die Bouillon dazugiessen. Die Suppe mit Nelkenpulver wuerzen und zugedeckt etwa 20 Minuten kochen lassen, bis der Kuerbis weich ist.Kuerbisstuecke herausheben, in Streifen schneiden und fuer die Garnitur beiseite legen. Die beiden Suppen getrennt mit dem Stabmixer oder im Mixerglas puerieren. Je die Haelfte des Rahms beifuegen und die beiden Suppen mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zum Anrichten je eine Suppenkelle mit Kastanien- und Kuerbissuppe fuellen und gleichzeitig in die vorgewaermten Suppenteller giessen, so dass die Suppen moeglichst nicht ineinanderlaufen. Mit den Kastanien und Kuerbisstreifen garnieren. Sofort servieren. :Fingerprint: 21402292,101318778,Ambrosia

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Pumpkin-Pie - Thanksgiving das Erntedankfest in AmerikaPumpkin-Pie - Thanksgiving das Erntedankfest in Amerika
Erst 1941 legte der US Kongress den vierten Donnerstag im November als Thanksgiving-Feiertag für die Vereinigten Staaten fest. In Kanada dagegen feiert man bereits am zweiten Montag des Oktobers.
Thema 7239 mal gelesen | 04.10.2008 | weiter lesen
Sodbrennen Ursache und AbhilfeSodbrennen Ursache und Abhilfe
Rund 20 Prozent aller Menschen kennen das Gefühl, wenn etwas Magensäure aufsteigt und die Speiseröhre verätzt. Hausmittel wie Natriumhydrogencarbonat helfen bei gelegentlichem Auftreten.
Thema 17844 mal gelesen | 02.03.2007 | weiter lesen
Die Wasserkastanie: Zutat in Fleischgerichten und GemüsepfannenDie Wasserkastanie: Zutat in Fleischgerichten und Gemüsepfannen
Auch wenn ihr Name das vermuten lässt: Bei der Wasserkastanie handelt es sich gerade nicht um eine asiatische Form der in Europa wachsenden Esskastanie, sondern um die Knollen einer im Wasser lebenden Pflanze aus der Familie der Sauergräser.
Thema 6827 mal gelesen | 17.12.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |